Du bist hier: Home > Kit-Ecke > CMK > German WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/A

German WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/A

(CMK - Nr. RA059)

CMK - German WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/A

Produktinfo:

Hersteller:CMK
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:RA059 - German WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/A
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Resin, Vacu, ...)
Erschienen:2018
Preis:UVP 26,41 €
Inhalt:
  • 37 Resinteile
  • 1 Bauanleitung

Besprechung:

Das Original

Der deutsche leichte Minenwerfer wurde im Jahr 1909 von der Firma Rheinmetall entwickelt. Im Russisch-Japanischen Krieg von 1904 bis 1905 hatte sich gezeigt, dass es japanischen Truppen mit herkömmlicher Artillerie nicht gelang, die eingegrabenen Stellungen der Russen zu bekämpfen.

Darauf wurde im Jahr 1909 von der deutschen Firma Rheinmetall ein leichter Minenwerfer entwickelt. Die Bezeichnung lautete 7,58 cm leichter Minenwerfer. Er wurde in den Versionen a.A. und n.A. (alter Art und neuer Art) bis zum Kriegsende 1918 hergestellt.

Mit fünf Mann Bedienung konnten bis zu sechs Schuss in der Minute abgefeuert werden. Die Reichweite betrug zwischen 300 und 1.300 Metern. Ein einzelnes Geschoss war 4,5 Kilogramm schwer. Der Werfer ließ sich mit zwei seitlich an der Bodenplatte zu befestigten Rädern leicht transportieren. Mit den Rädern war das Gerät etwa 200 Kilogramm schwer. Wie viele Minenwerfer dieser Art hergestellt worden sind, ist leider nicht belegt.

German WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/A
German WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/A

German WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/A

 

Der Bausatz

Wer ein solches Modell bauen möchte, hat kaum Auswahl auf dem Markt. Es gibt den Werfer in diesem Maßstab noch von Sparta, aber dessen Verfügbarkeit ist unklar.

Der Bausatz von CMK besteht aus 37 Teilen und ist in der gewohnten Qualität hergestellt. Die Detaillierung und Filigranität der einzelnen Bauteile ist sehr gut. Im Lieferumfang sind auch drei separate Geschosse und zwei Kisten mit Munition enthalten. Eigentlich ist fast alles enthalten um ein kleines Diorama darzustellen...

German WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/AGerman WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/A

German WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/A

 

Der Bauplan

Der Minenwerfer lässt sich in verschiedenen Einsatzpositionen darstellen (Transport- Steilfeuer und zur Tankbekämpfung flach feuernd). Hierauf wird im Bauplan explizit hingewiesen. Dieser ist übersichtlich gestaltet und ist leicht verständlich. Konkrete Farbangaben sind nicht enthalten, auch kein Markierungsbogen.

Stärken:
  • Sehr detaillierter, filigraner und originalgetreuer Bausatz
Schwächen:
  • Augenscheinlich nicht zu erkennen und lassen sich, wenn überhaupt, erst nach dem Zusammenbau verifizieren
Anwendung: Nur für erfahrene Modellbauer geeignet und wie immer bei so kleinen filigranen Resinbausätzen, eher etwas für den fortgeschrittenen Modellbauer

Fazit:

Der CMK Resinbausatz des deutschen 7,58 cm leichten Minenwerfers ist sehr detailliert, filigran und detailreich und ein Muss für alle Modellbauer, die sich mit dem Thema Erster Weltkrieg beschäftigen, da diese Art Waffen auf allen Schlachtfelder und bei allen beteiligten Nationen sehr verbreitet waren.

Weitere Infos:

Referenzen:

Als vertiefende Literatur kann ich das Buch von Hans Linnenkohl „Vom Einzelschuß zu Feuerwalze" erschienen im Verlag Bernhard und Graefe, ISBN 3-7637-5966-2. empfehlen.

Alle die sich solch eine Waffe einmal im Original ansehen möchten kann ich die WTS (Wehrtechnische Studiensammlung) des BAAINBw in Koblenz empfehlen. Wegen Umbauarbeiten ist die Studiensammlung aber leider schon seit geraumer Zeit geschlossen. Aber auch in anderen Museen rund um den Globus sind Exemplarer erhalten geblieben.

Eine mögliche Bezugsquelle direkt beim Hersteller gibt es hier

Die Bauanleitung kann hier als PDF geladen werden. 

Diese Besprechung stammt von Max Schupp - 27. September 2022

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > CMK > German WWI 7,58 cm Leichter Minenwerfer n/A

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog