Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Bell UH-1H

Bell UH-1H

von Ulrich Warweg (1:48 Italeri)

Bell UH-1H

Diese Bell UH-1H ist ebenfalls eine ausgemusterte Army-Maschine, die vom North Carolina Forest Service eingesetzt wird. Zusammen mit zwei weiteren Bell UH-1 bzw. 205er hat sie die Aufgabe, Feuerlöschtrupps an die Fire-Line zu bringen. 

Bell UH-1H

Bei meiner Recherche stieß ich auf interessante Details. So gibt es ein Resozialisierungsprogramm für jüngere Straftäter namens "B.R.I.D.G.E.", in dem diese zu Forstarbeitern ausgebildet werden. Besonders motivierte Verurteilte haben im Rahmen dieses Programms die Möglichkeit, Teil einer "Helitack-Crew" zu werden, um an Hot-Spots geflogen zu werden. Die Erfolgszahlen des Programms sprechen wohl für sich, seit 1985 besteht dieses, die Rückfallraten der Straftäter sind weitaus geringer als im Durchschnitt.

Bell UH-1H

Insofern ist dies eine denkwürdige Maschine, die nach der Vietnamära arbeitswillige "Aus- und Einsteiger" zu echten und gefährlichen Einsätzen fliegt.

Bell UH-1H

Das Modell ist von Italeri in 1/48, verfeinert mit der Lynx-Crew von PJ-Production aus Belgien, Foto-Ätzteilen von Eduard und einem Decal-Set von Draw-Decals aus den USA. 

Bell UH-1H

Wie die Umgebung in diesem Steinbruch, in dem die Fotos letzthin entstanden sind, so stelle ich mir auch North Carolina vor. Die Besatzung des Helis sieht fast so aus, als ob sie nur auf ihre Löschcrew wartet.

Bell UH-1HBell UH-1HBell UH-1HBell UH-1HBell UH-1HBell UH-1HBell UH-1H

Bell UH-1H

 

Ulrich Warweg

Publiziert am 08. August 2019

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Bell UH-1H

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog