Modellbau Magazin Modellversium
Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Bell UH-1D Huey

Bell UH-1D Huey

Luftwaffe HTG 64

von David Funke (1:48 Italeri)

Bell UH-1D Huey

Das ist meine fünfte Bell und zugleich die zweite des Ahlhorner Hubschraubertransportgeschwaders HTG 64, hier aber nicht als SAR-Maschine, sondern als „Normalausführung", bevor der Tarnanstrich eingeführt wurde. Bei manchen Hueys aus Ahlhorn war die Tür ganz grün, bei den meisten war jedoch ein Schriftzug „LUFTWAFFE" auf der Tür angebracht. Aufgrund der Monotonie des Hueybauens, ist das Ergebnis durch die inzwischen aufgekommene Routine für mich nicht zufriedenstellend. Hauptaugenmerk ist auf die Decals von Hahen gerichtet, unter ihnen hat sich Luft gesammelt und das sieht jetzt nicht gerade toll aus. Naja, das Modell ist OOB gebaut und mit Revellfarben lackiert. Als oft gesehenes Extra habe ich Notschwimmer aus Gießast und Alufolie an den Kufen montiert.

Bell UH-1D Huey

Wie schon im Bericht der VIP-Huey zu lesen, liegen wieder zwei Bells von Italeri im Schrank, bis die aber auf die Werft gehen, werden einige andere Modelle über den Basteltisch wandern. Ich bin mir nur über die Anstriche der Hubschrauber noch nicht im Klaren. Aber die Luftwaffe hat ja noch ein Paar Lackierungen auf Lager.

Bell UH-1D Huey

Bell UH-1D Huey

Bell UH-1D Huey

David Funke

Publiziert am 29. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Hubschrauber > Bell UH-1D Huey

© 2001-2014 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum