Du bist hier: Home > Galerie > Science-Fiction > SA-2 Guideline

SA-2 Guideline

Picknick am Wegesrand

von Thomas Borst (1:35 Trumpeter)

SA-2 Guideline

Einleitung

Dieses Diorama soll eine Szene aus dem PC-Spiel ''S.T.A.L.K.E.R.'' darstellen. Die Fraktion ''Clear Sky'' findet gerade ein Artefakt, will es in den Koffer des Agenten auf dem Traktor verfrachten und sichert das Gebiet nach allen Seiten ab.

SA-2 Guideline

Diorama

Ich benutzte eine Holzplatte, worauf ich Pappmache anbrachte und alles fixierte. Die atomar verseuchte Flora und Fauna gestaltete ich mit Flechten, Atommüllfässern, gefärbter Watte zur Darstellung einer Anomalie, ausgebrannten Jerrycans, abgestorbenen Bäumen, einer toten Euphorbia Obesa und Ratten mit leuchtend roten Augen und sieben Mägen, inklusive einem Ersatzmagen :) Das Artefakt habe ich aufgebohrt und mit einer Leuchtdiode versehen. Natürlich darf der Wegweiser mit Prypjat und Tschernobyl nicht fehlen (Hoch lebe das Klischee)!

SA-2 Guideline

Voroshilovets Tractor

Die Passgenauigkeit dieses Bausatzes ist sehr gut, Ätzteile habe ich nicht verwendet. Da ich einen alten Traktor in der Neuzeit darstellen wollte, habe ich ihn sehr gealtert und ihm einige Beulen verpasst. Hinzugefügt habe ich noch eine Kette, einen russischen Schriftzug, Abzeichen der ''Clear Sky'' Fraktion und Gerödel. Die Abzeichen, welche sich auch auf der Rakete, dem Trailer und dem ZIL befinden, entstanden in eigener Regie mit Decalpapier.

SA-2 Guideline

ZIL-157 mit SA-2 Guideline

Dieser Bausatz ist sehr angenehm zu bauen, leider sind viele Auswerferstellen im Sichtbereich zu entfernen. Alle Karosserieteile habe ich auch hier wieder vor dem Zusammenbau mit meinem Schneidemesser traktiert und die Rostlöcher haben Hochkonjunktur. In diesem Maßstab ist der Gebrauch von gefärbter Asche zu empfehlen.

SA-2 Guideline

Bemalung

Bei beiden Fahrzeugen und dem Trailer benutzte ich unterschiedliche Grüntöne, die sich an den Originalfarben orientieren, aber doch leicht abweichen, da sie über die Jahre hinweg öfter den Besitzer gewechselt und einiges mitgemacht haben. In die anschließende Klarlackversiegelung vermischte ich etwas Staub, um so den Fallout darzustellen.

SA-2 Guideline

Figuren

Ich verwendete ''VIP Security Guards'' und ''Modern German KSK Commandos'' von Trumpeter, passte die Uniformen an das veränderte Themengebiet an und verwendete Milliput für die Modellierung der Gasmasken. Diverse russische Waffen aus Resin kamen auch noch mit den schon vorhandenen Waffen zum Einsatz. Fraktionsabzeichen für die Hemden wurden auch mit selbstgemachten Decals verwirklicht.

SA-2 Guideline

Fazit

Solch ein fiktives Thema ist mal was anderes, man muss sich nicht immer akkurat an Vorgaben halten.

Das war bestimmt nicht mein letztes Projekt dieser Art! :-)

SA-2 Guideline

Weitere Bilder

SA-2 GuidelineSA-2 GuidelineSA-2 GuidelineSA-2 GuidelineSA-2 GuidelineSA-2 GuidelineSA-2 Guideline
SA-2 GuidelineSA-2 GuidelineSA-2 GuidelineSA-2 GuidelineSA-2 GuidelineSA-2 GuidelineSA-2 Guideline

SA-2 Guideline

 

Thomas Borst

Publiziert am 17. September 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Science-Fiction > SA-2 Guideline

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog