Du bist hier: Home > Galerie > Science-Fiction > Borg Würfel und Sphäre

Borg Würfel und Sphäre

von Hans-Jürgen Wolff (1:3000 Eigenbau)

Borg Würfel und Sphäre

Inspiration

Ich habe meinem Sohn die Enterprice von Eaglemoss gekauft. Kurze Zeit später sahen wir den Film „Der erste Kontakt". Jetzt wollte mein Sohn natürlich den Borg Würfel und die Sphäre haben. Wir schauten im Internet nach, fanden aber leider nichts. Entweder war der Cube zu klein, zu teuer oder zu schlecht gebaut. Also blieb nichts anders übrig als den Würfel selber zu bauen.

Borg Würfel und Sphäre

Zum Bau

Der Würfel wurde mit einem einfachen Karton gebaut. Die Kugel ist eine Styropor Kugel. Der Cube ist ca. 20 cm lang, die Sphäre ca. 7 cm im Durchmesser. Verbaut wurden Pappe, Plastik und Metall. Die verschiedenen Teile stammen aus Bastelgeschäften, Baumärkten oder sind Metallteile. Diese wurden bearbeitet oder direkt so verbaut. Die Pappe wurde zu kleinen Teilen zurechtgeschnitten. Jede Seite des Borg Cubes enthält über ca. 250 Einzelteile. Der Bau war zeitaufwendig, da jedes Teil einzeln verklebt werden musste. Die Dauer war über 200 Stunden für den Cube und ca. 15 Stunden für die Sphäre. Leider habe ich keine Airbrush Pistole, so dass ich alles mit einem Pinsel bemalen musste.

Borg Würfel und SphäreBorg Würfel und SphäreBorg Würfel und SphäreBorg Würfel und SphäreBorg Würfel und SphäreBorg Würfel und SphäreBorg Würfel und Sphäre
Borg Würfel und SphäreBorg Würfel und SphäreBorg Würfel und SphäreBorg Würfel und SphäreBorg Würfel und SphäreBorg Würfel und SphäreBorg Würfel und Sphäre

Borg Würfel und Sphäre

 

Hans-Jürgen Wolff

Publiziert am 08. Mai 2017

Du bist hier: Home > Galerie > Science-Fiction > Borg Würfel und Sphäre

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog