Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Suzuki GSX1100S Katana

Suzuki GSX1100S Katana

von Frank Unger (1:12 Tamiya)

Suzuki GSX1100S Katana

Die ist der Suzuki GSX1100S Katana von Tamiya in 1:12. Der Zusammenbau war wie immer Tamiya-typisch top. Ich habe eine schöne 2-Farb Lackierung gemacht. Der Motor ist mit ALCLAD Duraluminium behandelt. Alles war zur Endmontage vorbereitet...dann das Debakel. Die Decals mit dem Suzuki Schriftzug lösten sich in 1000 Teile auf. Warum? Keine Ahnung. Darauf war ich überhaupt nicht vorbereitet, waren doch die Carbondecals für den Endschalldämpfer problemlos zu verarbeiten.

Suzuki GSX1100S Katana

Naja dachte ich, Tamiya steht für Qualität, da bekommst du sicher Hilfe. Also eine Mail an Tamiya Deutschland und schon am nächsten Tag die Antwort: Decals sind verfügbar und konnen für 4,20€ bestellt werden, dazu kommen aber noch 4,10€ Versand! Also zusammen 8,30€ für das kleine Decalpapierchen. Der Bausatz ist im Web für ca. 25€ incl. Versand zu bekommen, die Decals sollen also 30% des Baustzwerts kosten?!

Die Decals lagen auch noch in Rot bei (was mir bei meiner Frabwahl natürlich nichts gebracht hat). Ich habe also Tamiyatape über das Decal geklebt und mit einem feinen Skalpell den Markenschriftzug ausgeschnitten, das Tape dann als Schablone benutzt. Nicht optimal aber naja, wenigstens war das Modell zu retten. Da ich wegen der blöden Decals den Tank nacharbeiten musste war die eigentliche Top Oberfläche nicht mehr optimal, zum Schreddern war mir das Modell aber zu schade. Alle Decals hatten die Auflösungserscheinungen, deswegen habe ich außer den Schwertern auf den Seitendeckeln nur doch das Instrumentendecal retten können.

Weitere Bilder

Suzuki GSX1100S KatanaSuzuki GSX1100S KatanaSuzuki GSX1100S KatanaSuzuki GSX1100S KatanaSuzuki GSX1100S KatanaSuzuki GSX1100S Katana

Suzuki GSX1100S Katana

 

Frank Unger

Publiziert am 06. Oktober 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Motorräder > Suzuki GSX1100S Katana

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog