Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1992 Chevrolet Lumina

1992 Chevrolet Lumina

#10 "Purolator Filters", Derrike Cope

von Thomas Lutz (1:24 Monogram)

1992 Chevrolet Lumina

Der Chevrolet Lumina #10 mit dem Sponsor „Purolator Filters", gefahren von Derrike Cope in der NASCAR Winston Cup Saison 1992, wurde mit dem Monogram Bausatz 2941 out-of-the-box gebaut. Einzige Änderung war der Ersatz des geprägten Kühlergrilleinsatzes durch ein echtes Gitter in Schwarz.

1992 Chevrolet Lumina

Die Decals, die in den Bausätzen von Monogram beiliegen, weisen normalerweise eine recht gute Qualität auf. In dem Kit, den ich vorliegen hatte, erwiesen sich die weißen Decalflächen, sowohl die Schrift für die Motorhaube als auch die Viereck-Muster, als nicht so gut. Erst nach dem Aufbringen auf das Modell und Durchtrocknen deckte das Weiß nicht ausreichend auf der darunterliegenden roten Lackierung. Im Gegensatz zu den hellblauen Nummern und Schriften, die auf Weiß gut deckend waren. Ein ärgerlicher Umstand. Beheben kann man dieses Manko entweder durch das Aufbringen eines zweiten Decalsets darüber oder durch das mühselige Bemalen mit weißer Farbe von Hand. Da ich keinen zweiten Decalbogen hatte, blieb mir nur das Bemalen übrig. Mit wackeliger Hand hatte ich aber nach dem Bemalen der Viereck-Flächen auf Dach und Seitenteilen schon genug und verzichtete auf das Nacharbeiten der Schrift auf der Motorhaube. Ein kleiner Wackler, und das Modell wäre ein Fall für das Farbentfernerbad geworden.

Möglich, dass in anderen 2941-Kits die Decals wieder einwandfreie Qualität haben, aber u.U. sollte man sich einen zweiten Decalbogen besorgen.

1992 Chevrolet Lumina

Derrike Cope, 1958 geboren in San Diego, Californien, war ein Quereinsteiger im Stock Car Motorsport. Cope war ein erfolgreicher Catcher (Fänger) im Baseball und stand vor einer Karriere in der NBL Major League, aber durch eine Knieverletzung musste er diesen Sport aufgeben. Sein erstes Rennen bei NASCAR fuhr er 1982 auf dem Riverside International Receway. Bekannt wurde Derrike Cope durch einen überraschenden Sieg beim Daytona 500 im Jahr 1990, als der Führende des Rennens, Dale Earnhardt, in der letzten Runde über Trümmerteile fuhr und einen Reifenschaden erlitt. Derrike Cope konnte dies nutzen und als Erster die Ziellinie überfahren.

1992 Chevrolet Lumina

In der Saison 1992 fuhr Derrike Cope für das Team von Bob Whitcomb mit den Crew Chiefs Doug Williams und Barry Dodson. Bestes Ergebnis war der 7. Platz beim Rennen „Pyriol 500K" auf dem Phoenix International Raceway am 01. November 1992. Die Meisterschaft beendete er auf Position 21 mit 3033 Punkten.

1992 Chevrolet Lumina

Derrike Cope ist auch 2014 noch ein aktiver Fahrer in der NASCAR Camping World Truck Serie und fuhr seit 1982 immerhin 650 Rennen im Winston Cup, Sprint Cup, Busch Grand National, Nationwide und der Truck Series, allerdings mit nur drei Rennsiegen und einer besten Platzierung in einer der Meisterschaften auf Platz 15.

1992 Chevrolet Lumina

1992 Chevrolet Lumina

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 18. Dezember 2014

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1992 Chevrolet Lumina

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog