Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1984 Chevrolet Monte Carlo

1984 Chevrolet Monte Carlo

NASCAR 1984, #12 „Budweiser“, Neil Bonnett

von Thomas Lutz (1:24 Monogram)

1984 Chevrolet Monte Carlo

Eine zweite Chance hat jeder verdient – auch ein vor langer Zeit gebautes Modell. Der Chevrolet Monte Carlo #12 „Budweiser“ wurde restauriert. Ursprünglich vor über 15 Jahren von Bernd Oehling (Lorch/Rhein) gebaut, fristete das Modell sein Dasein in einem Karton in dessen Garage, zusammen mit anderen gebauten Modellen. Dem NASCAR Modell fehlten Frontscheibe, Hinterachse und die Reifenschrift. An der Vorderachse gab es ein abgebrochenes Rad, hinten einen abgefallenen Heckspoiler und eine Staubschicht bedeckte das ganze Modell.

1984 Chevrolet Monte Carlo

1984 Chevrolet Monte Carlo

Nach vorsichtiger Reinigung ging es an die Restauration mit neuer Windschutzscheibe, Antriebsachse und der Goodyear Reifenschrift in Weiß, Ankleben aller losen Teile und Überarbeitung des Frontspoilers. Nun funkelt der Monte Carlo wieder in altem Glanz, bereit für die 1:24 Rennstrecke.

1984 Chevrolet Monte Carlo

1984 Chevrolet Monte Carlo

Im NASCAR Cup treten an 36 Wochenenden in den Rennen jeweils 43 Autos an. Die meisten Teams bringen in aller Regel dabei zwei Fahrzeuge an den Start, während die großen Racing Teams teilweise sogar drei Autos einsetzen.

Anders als in der Formel1 oder vergleichbaren Motorsportserien fahren Rennwagen aus einem Team bei NASCAR nicht mit demselben Sponsor wie der Teamkollege, sondern mit unterschiedlichen Sponsoren.

1984 Chevrolet Monte Carlo

1984 Chevrolet Monte Carlo

Jede Regel hat ihre Ausnahme. So auch in der NASCAR Winston Cup Saison 1984, als im Team von Junior Johnson Motorsports die beiden Fahrer Darrell Waltrip und Neil Bonnett mit der identischen Sponsorlackierung von „Budweiser Beer“ (Anheuser-Busch) fuhren. Darrell Waltrip mit der Startnummer 11 und Teamkollege Neil Bonnett mit der 12. Mit dem Bausatz Nr. 2245 von Monogram konnte der Stock Car Modellbauer zwischen diesen Versionen wählen.

1984 Chevrolet Monte Carlo

1984 Chevrolet Monte Carlo

Zum Ende der Saison belegte Darrell Waltrip den 5. Platz in der Meisterschaft und Neil Bonnett Platz 8. Waltrip konnte immerhin sieben Rennen gewinnen und erzielte 9464 Punkte. Bonnett erreichte immerhin 9126 Punkte, zwar ohne ein Rennen zu gewinnen, aber mit einer Pole und einem besten Ergebnis auf Rang 2 beim Rennen in Riverside, Californien.

1984 Chevrolet Monte Carlo

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 28. Dezember 2017

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1984 Chevrolet Monte Carlo

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog