Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Monstertruck-Show-Diorama

Monstertruck-Show-Diorama

von Peter Blaasch (1:32 AMT)

Monstertruck-Show-Diorama

Animiert zu dem Bau dieses Dioramas wurde ich durch den Besuch einer solchen Show im letzten Jahr. Auf der Suche nach passenden Bausätzen wurde mir schnell klar, daß dieses Projekt wohl nicht im Maßstab 1:25 umzusetzen ist, weil einfach viel zu groß. Ich habe mich dann für Snap Kits von AMT in 1:32 entschieden. Die Größe war noch realisierbar und es gibt jede Menge Zubehör aus dem Slotcarbereich. Die Snap Kits sind zwar relativ einfach aufgebaut, aber das war in diesem Fall zu vernachlässigen. Es sind drei Bausätze, alle vom gleichen Chevrolet Fahrzeugtyp, weil ich diese im Sonderangebot erwerben konnte. Aber mit ein bißchen Farbe und Phantasie lassen sich doch unterschiedliche Fahrzeuge kreieren, zumal die Originalkarossen von AMT doch ziemlich blass wirkten.

Monstertruck-Show-Diorama

Die Tribüne ist ein gelaserter Holzbausatz von ProScaleRacing (PSR) und von sehr guter Qualität. Diesen Bausatz, sowie die Lautsprechermasten und ein paar Figuren von Immense Miniatures gibt es im Slotstop-Shop von Daniel Pfeiffenberger, der über eine reichhaltige Auswahl an Gebäuden und Figuren in 1:32 und 1:24 für den Automodellbauer verfügt.

Monstertruck-Show-Diorama

Die Zuschauerfiguren sind sitzende Reisende von Preiser. Da der Bausatz nur 15 Figuren enthält, ich aber 30 benötigte, ließen sich "Zwillinge" leider nicht vermeiden. Zwei ausgeschlachtete und umlackierte Slotcars dienen hier als plattzuwalzende Schrottautos. Die Absperrgitter sind von Siku und die Grasmatte und der Sand stammen wieder aus dem Zoofachhandel. Lackiert wurde mit Revell Aquacolor-Farben und Tamiya Acryllack.

Monstertruck-Show-DioramaMonstertruck-Show-DioramaMonstertruck-Show-DioramaMonstertruck-Show-DioramaMonstertruck-Show-DioramaMonstertruck-Show-DioramaMonstertruck-Show-Diorama
Monstertruck-Show-DioramaMonstertruck-Show-DioramaMonstertruck-Show-DioramaMonstertruck-Show-DioramaMonstertruck-Show-DioramaMonstertruck-Show-Diorama

Monstertruck-Show-Diorama

 

Nun kann man sagen, daß die Fahrzeuge den Charakter von Kinderspielzeug haben, was sie ja letztendlich auch sind, ein Bausatz besteht aus gerade einmal 23 Teilen. Aber wenn man ein paar Details herausarbeitet, sie entsprechend lackiert und in Szene setzt, kann man sie doch etwas aufpimpen. Abschließend kann ich für mich behaupten, daß mir dieses Projekt enorme Freude bereitet hat, da ich meiner Phantasie so richtig freien Lauf lassen konnte. Ich hoffe, es gefällt euch auch!

Monstertruck-Show-Diorama

Peter Blaasch

Publiziert am 13. Dezember 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > Monstertruck-Show-Diorama

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog