Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 2001 Ford Taurus

2001 Ford Taurus

#88 „UPS”, Dale Jarrett

von Thomas Lutz (1:24 Revell)

2001 Ford Taurus

Dale Jarrett war NASCAR Winston Cup Champion im Jahr 1999 und fuhr für Robert Yates Racing auch im darauffolgenden Jahr auf dem Ford Taurus #88 mit seinem langjährigen Sponsor Ford Quality Care Service. In der neuen Saison 2001 wechselte der Hauptsponsor für diesen Wagen auf UPS United Parcel Service, einem der beiden großen Paketdienste in USA.

2001 Ford Taurus

Auf dem Karton des Revell ProFinish Snap-Tite Bausatzes No. 85-1361 stand „Dale Jarrett 1999 Champion UPS Taurus“, was etwas mißverständlich aufgenommen werden konnte, denn die Angabe des Jahres bezog sich auf den Meistertitel von Dale Jarrett und nicht auf das Baujahr des Autos. Der Ford Taurus im Bausatz entsprach nämlich dem der Saison 2001.

Welche Modelljahre an NASCAR-Rennwagen gab es denn eigentlich von Monogram und Revell? 

2001 Ford Taurus

Im NASCAR Cup gab es fast in jeder Saison zumindest ein Facelifting der Autos, von den Modellbausatzherstellern wurde das jedoch nicht immer umgesetzt und hätte sicherlich auch die Kosten für die Bausätze gesprengt bzw. war bei kleineren Änderungen auch nicht unbedingt von Nöten. Zudem gab es ja auch die sogenannte 3-Jahres Regel, bei denen Teams in einer laufenden Saison, nehmen wir die Saison des Jahres 2000 als Beispiel, von der technischen Kommission bereits zugelassene Autos, rückwärts gerechnet aus den Jahren zurück bis 1997 verwenden konnten.

2001 Ford Taurus

Von Monogram bzw. Revell gab es folgende Ausführungen:

  • Buick Regal 1981 – 1985, 1986/1987, 1988 – 1990
  • Chevrolet Lumina 1989 – 1992, 1993, 1994
  • Chevrolet Monte Carlo 1981 – 1985, 1986 – 1989*, 1995 – 1997, 1998/1999, 2000 – 2002, 2003 – 2005
  • Chevrolet Monte Carlo (Pro) 1999/2000
  • Chevrolet Monte Carlo (Snap) 2001
  • Chevrolet SS (Snap) 2016
  • Chevrolet SS 2006, 2018
  • Dodge Intrepid 2001/2002, 2003/2004
  • Ford Thunderbird 1981/1982, 1983 – 1985, 1986/1987, 1988 – 1993, 1994/1995, 1996/1997
  • Ford Taurus 1998/1999, 2000 – 2003, 2004/2006
  • Ford Taurus (Pro) 1999/2000
  • Ford Taurus (Snap) 2001
  • Ford Fusion (Snap) 2015
  • Ford Fusion 2017
  • Oldsmobile Cutlass 1988 – 1992
  • Oldsmobile Delta 1986/1987
  • Pontiac Grand Prix 1981 – 1984, 1988 – 1990, 1991 – 1993, 1996 – 2000, 2001/2002

*= Monte Carlo Aerocoupe

Die Karosserien aus den Bausatzreihen ProFinish, Snap-Tite und der normalen Glue Kits waren jeweils unterschiedlich.

2001 Ford Taurus

Die Abdeckung von den Modellen aus der Zeit des NASCAR Cups zwischen 1981 bis 2006 und 2015 bis 2018 war also relativ gut. Im Gegensatz dazu gab es für Autos aus dem GM-Konzern und von FoMoCo, die in der NASCAR Busch Grand National Serie gefahren wurden, gar keine speziellen NASCAR Bausätze. Ganze Modellreihen wie Chevrolet Nova, Pontiac Ventura und LeMans, Oldsmobile Omega, Buick Century, Apollo und LeSabre, Ford Fairmont, Dodge Mirada und Cordoba oder Chrysler Imperial wurden alle vergessen.

Aber wir wollen uns ja nicht beschweren, denn vor 2022 gibt es, wenn überhaupt nochmal, keine neuen NASCAR Bausätze. 

2001 Ford Taurus2001 Ford Taurus2001 Ford Taurus2001 Ford Taurus2001 Ford Taurus2001 Ford Taurus2001 Ford Taurus

2001 Ford Taurus

 

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 16. November 2019

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 2001 Ford Taurus

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog