Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1993 Chevrolet Lumina

1993 Chevrolet Lumina

#27„Hyde Tools”, Roy Payne

von Thomas Lutz (1:24 Monogram)

1993 Chevrolet Lumina

Roy Payne aus Alvin, Texas war ein eher untypischer Späteinsteiger im Stock Car Motorsport. Er begann seine Rennsportkarriere in der ARCA Permatex Supercar Serie der Saison 1991 für das Team seines Vaters Curtis Payne Racing. Mit sechs Top10 Ergebnissen und 3830 Punkten erreichte er, gleich in seiner ersten Saison, den 10. Platz in der Meisterschaft und den Titel „Rookie of the Year“.

1993 Chevrolet Lumina

Das zweite Jahr in der ARCA war noch erfolgreicher mit einem Rennsieg beim „Southern 300“ auf dem Five Flags Speedway bei Pensacola Florida, 3 Pole Positions, elf Top10 Plätzen und 5055 Punkten für Platz 4 in der Meisterschaft.

1993 Chevrolet Lumina

Payne Racing wechselte für die nächsten beiden Jahre in die  NASCAR Busch Grand National Serie, in denen man die guten Ergebnisse aus den Vorjahren bei Weitem nicht wiederholen konnte. In der Saison 1992 fuhr Roy Payne bei den Rennen 1 bis 16 einen Chevrolet Lumina mit der Startnummer 27 und dem Sponsor Hyde Tools, einem Hersteller von Werkzeugen für Handwerker. 

1993 Chevrolet Lumina

Der Chevrolet Lumina im Maßstab 1:24 stammte aus dem Hause Monogram, lackiert wurde mit Acrylfarben von Multona und DupliColor und das Decal Nr. M93-2 kam von Blue Ridge Decals.  

1993 Chevrolet Lumina1993 Chevrolet Lumina1993 Chevrolet Lumina1993 Chevrolet Lumina1993 Chevrolet Lumina1993 Chevrolet Lumina1993 Chevrolet Lumina

1993 Chevrolet Lumina

 

Klebrige Grüße aus farbigen Fingern

Thomas Lutz,
stockcarmodels.weebly.com

Publiziert am 23. Juni 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Autos > 1993 Chevrolet Lumina

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog