Modellbau Magazin Modellversium
Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär Modern > USS Mobile Bay (CG-53)

USS Mobile Bay (CG-53)

von Gernot Hug (1:700 Lee)

USS Mobile Bay (CG-53)

Werden wir mal, im Vergleich zu meiner 1:720 „Prinz Eugen", etwas größer im Maßstab (aber nur etwas). Auf Modellbau-Ausstellungen findet man oftmals sehr günstige Bausätze der chinesischen Firma Lee. Hierbei handelt es sich um Kopien bereits existierender Bausätze anderer, namhafter Firmen, wie z.B. Revell oder auch Tamiya. So auch in diesem Fall. Es handelt sich um eine Revell-formenidentische Kopie eines Schiffs der Ticonderoga-Klasse im Maßstab 1:700. Der große Vorteil bei diesen Bausätzen ist natürlich der Preis, welcher oft bei 3,- € beginnt (Wenn man etwas Glück hat, bekommt man ihn auch schon für 1,-€, so wie ich). Allerdings sind die Details und die Decals nicht ganz so scharf ausgeführt wie bei den Produkten der Markenware, aber was soll's, sag ich mir.

Das Wasser entstand, wie auch schon bei meiner Prinz Eugen, aus einer Styropor-Platte (Kann man hier auch auf dem ein- oder anderen Foto am Rand noch erkennen).

USS Mobile Bay (CG-53)

USS Mobile Bay (CG-53)

USS Mobile Bay (CG-53)

USS Mobile Bay (CG-53)

Anm. d. Red.: Auch wenn der überaus günstige Preis für Bausätze der Firma Lee den Verbraucher natürlich erfreut, sollte nicht vergessen werden, dass es sich hierbei im Grunde um nicht lizensierte Kopien der Originalbausätze handelt und so der Modellbauindustrie schadet, die Neuproduktentwicklungen betreibt.

Gernot Hug

Publiziert am 22. Januar 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär Modern > USS Mobile Bay (CG-53)

© 2001-2014 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum