Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Zivil > Cutty Sark

Cutty Sark

von Marcel Astemer, 13 Jahre (1:350 Revell)

Cutty Sark

Seit ca. einem Jahr mache ich Modellbau, mein erstes Modell war ein Revell-Flugzeug der Schwierigkeitsstufe 3. Inzwischen baue ich alles bis Level 5, doch meine Leidenschaft sind Segelschiffe. Vor einigen Wochen habe ich die Cutty Sark gebaut.

Cutty Sark

Zuerst habe ich alle Teile lackiert, aber nur die Flächen, die man wirklich nur sieht. Die Klebestellen habe ich nicht lackiert, da der Bastelkleber nicht so gut auf dem Lack hält.

Cutty Sark

Es war sehr schwierig den Rumpf zusammenzukleben, denn er passt nicht so richtig übereinander. Ich nahm Gummibänder. Diese hielten den Rumpf zusammen bis er trocken war.

Cutty Sark

Danach kamen die Masten. Ich musste sie die ganze Trockenzeit festhalten, da sie im Liegen sonst auseinander gebrochen wären.

Cutty Sark

Als nächstes waren die Segel aufzukleben. Es machte richtig Spaß. Nun wurde es schwierig: Die verschiedenen Masten und Segel mussten mit dünnen Fäden verbunden werden. Jetzt steht die fertige Cutty Sark mit meinen anderen Segelschiffen im Regal.

Cutty Sark

Cutty Sark

Marcel Astemer, 13 Jahre

Publiziert am 25. Januar 2005

Die Bilder stammen von Martin Kohring.

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Zivil > Cutty Sark

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog