Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Zivil > Viking Ship

Viking Ship

von Dirk Fries (1:72 Emhar)

Viking Ship

Mir schwebte schon länger vor, irgendwann mal eine Krake in ein Diorama einzubringen. Irgendwie faszinieren mich die Tentakel seit ich als Kind mal einen Film gesehen habe (ich glaube es war "Tauchfahrt des Schreckens"). Bislang hat sich bei meinen 1:35 Militärfahrzeugen noch nie die Chance ergeben, sowas einzubauen. Tja und dann erschien irgendwann das Wikingerschiff von Emhar in 1:72. Eine Zeitlang war ich noch hin und hergerissen, da zu dem Thema Wikinger eher eine Seeschlange passen würde. Außerdem habe ich lange gesucht, bis ich eine passende Krake gefunden habe. Letztendlich fand ich dann eine schöne Krake von Schleich.

Viking Ship

Das Diorama ist ganz klar einem Fantasyhintergrund zuzuordnen.

  • Kraken gibt es (nach meinen Recherchen) nicht im Atlantik
  • Die Farbgebung der Krake ist komplett Fantasie
  • Das Schiff ist vermutlich nicht korrekt getakelt. Ich bin von Haus aus kein Schiffsmodellbauer und wollte bei dem Projekt kein exzessives Quellenstudium durchführen.
  • Die Wikinger scheinen aus verschiedenen Epochen zu stammen. Teilweise tragen die Jungs nur Felle, teilweise hochwertige Rüstungen aus Metall.

Die oben genannten Logikfehler habe ich also gerne in Kauf genommen.

Viking Ship

Im Prinzip wurde das Schiff komplett out-of-box gebaut, mit gelber Acrylfarbe "grundiert" und dann mit Ölfarbe behandelt. Das Segel besteht aus einem Tempotaschentuch, welches mit Holzleim behandelt wurde und etwas mit Farbe getuned wurde. Die Wikinger bestehen aus drei Sets: Orion Set 72004, Emhar Set 7205 und Zvezda Set 8046. Besonders die Figuren von Orion hatten einige sehr interessante Posen. Besonders der auf dem Boden kriechende Mönch hat es mir angetan. Auch wenn er nicht wirklich auf ein Wikingerschiff passt, das Kerlchen MUSSTE einfach mit auf's Schiff. Zum Glück habe ich noch einen weiteren Mönch und auch ein paar passende Ideen dazu (Schönen Gruß aus Lindisfarne).

Viking Ship

Bei der Bemalung der Figuren hätte ich sicherlich noch so einiges rausholen können. Das Problem war aber, dass ich mir in den Kopf gesetzt habe 35 Wikinger an den Start zu bringen (32 Mannschaften, die normal an den Rudern sitzen + 3 Anführer). Hier musste ich zu einem gewissen Teil leider der Masse statt der Klasse den Vorzug geben. Der Körper der Krake ist, wie schon gesagt, von Schleich. Die Arme habe ich mit Fimo Air hergestellt. In die noch weiche Masse habe ich dann Modeschmuckperlen meiner werten Gattin eingedrückt, um die Saugnäpfe darzustellen.

Viking Ship

Das fertige Schiff wurde dann in eine Styrodurplatte eingesetzt und die Spalten mit Pappmache verkleidet. Zwei Wellenberge wurden ebenfalls noch mit Styrodur und Pappmache hinzugefügt. Das Ganze wurde dann mit Künstleracryl aus der Tube bemalt und mit klarem Silikon überzogen. Zum Abschluss erhielt das Silikon dann noch einen Überzug mit einem glänzenden Klarlack.

Bei Fragen könnte ihr mir eine eine Mail an warlock at doro-warlock punkt de schicken.

Viking ShipViking ShipViking ShipViking ShipViking ShipViking ShipViking Ship

Viking Ship

 

Dirk Fries

Publiziert am 05. September 2014

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Zivil > Viking Ship

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog