Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Zivil > S.S. Helenic Star

S.S. Helenic Star

von Antonis Polychroniadis (1:350 L'Arsenal)

S.S. Helenic Star

Zum Original

Aus dem Englischen von Christian Bruer 

Viele Grüße aus Athen an die Besucher von Modellversium und vielen Dank an das Team von Modellversium, die mir die Gelegenheit geben, meine Helenic Start hier zu präsentieren.

Die Geschichte dieses Modells startete mit dem Buch 100+7: Restructuring Greek Shipping After World War II von Georgios M. Foustanos, publiziert  in Athen von Argo publications im Jahr 1996. Das Buch beschreibt im Wesentlichen den Wiederaufbau der griechischen Handelsschifffahrt mit preiswerten Liberty Schiffen. Außerdem zeigt das Buch, dass von den Liberty Schiffen keines dem anderen glich und sogar ein und dasselbe Schiff im Laufe der Jahre viele Umbauten erfahren hat.

S.S. Helenic Star

S.S. Helenic Star

Ich habe mich für die Helenic Star entschieden. Das Schiff wurde im November 1943 bei der Metals Corporation, Yard No 2, in Richmond, California unter dem Namen Keith Vawter in Dienst gestellt. 1947 erfolgte der Verkauf nach Griechenland an die Reederei Pericles G. Callimanopoulos. Nach einer überaus langen Dienstzeit wurde die Helenic Star 1972 in Istanbul abgewrackt.  

Ein Grund, warum ich mich für dieses Schiff entschieden habe, war sicherlich mein Faible für den schwarz-weiß abgesetzten Rumpf und die hellen Aufbauten. Das Reedereiwappen fertigte mein Freund Jim Botaitis von JBOT Decals in Kanada auf meinen speziellen Wunsch hin an.

S.S. Helenic Star

Zum Modell

Das Modell entstand auf Basis der Liberty Schiffes von L’Arsenal im Maßstab 1:350. Das Modell des Libertys ist ein hervorragender Bausatz, der lediglich einige Ergänzungen und Modifikationen benötigt, um die Helenic Star darzustellen. Neben einer modifizierten Brücke waren der Schornstein und der achtere Aufbau abzuändern. Ebenfalls waren Anpassungen an den Ladebäumen vonnöten. Das gesamte Rigg der Ladebäume entstand aus dünnem Kupferdraht.

S.S. Helenic StarS.S. Helenic StarS.S. Helenic StarS.S. Helenic StarS.S. Helenic StarS.S. Helenic Star

S.S. Helenic Star

 

Das Modell wurde in ein Display gesetzt, wobei die Wellen aus Gips modelliert, bemalt und mit Acrylgel überzogen wurden, um das Wasser zu simulieren. Feine Watte sorgt dabei für den nötigen Welleneffekt an Bug und Heck.  

S.S. Helenic Star

S.S. Helenic Star

Antonis Polychroniadis

Publiziert am 27. Juni 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Zivil > S.S. Helenic Star

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog