Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Boeing 747-130

Boeing 747-130

D-ABYA "Nordrhein-Westfalen", Lufthansa

von Thomas Leonard (1:144 Revell)

Boeing 747-130

Das Modell des USAF E4B Airborne Comand Post bildete den Grundstock für den Erstjumbo. Da die beiliegenden Triebwerke nicht zum Vorbild passten, musste Welsh Models als Lieferant einspringen. Die Decals stammen von Classic Airliners. Als Farben kamen Weiß 04, Aluminium 99, Schwarz 8 und eine Mischung von Hellgrau 371 (25%) und Alu 99 (75%) für die begehbaren Flächen der Flügel und Teile des Rumpfes sowie 302 Schwarz seidenmatt für die Nase zum Einsatz. Alle Farben sind Aquacolor von Revell. Der Zusammenbau war mit viel Spachtel-und Schleifarbeiten verbunden. Da merkt man das Alter der Spritzformen. Auch waren Rumpf und Flügel verbogen und erforderten einiges an Mühe beim Bau. Leider ist mir die Nasenbemalung nicht so gelungen. Da ist für die Uroma der 747-800 noch eine Schönheits-Op fällig. Hoffe sie gefällt trotzdem!

Boeing 747-130Boeing 747-130Boeing 747-130Boeing 747-130Boeing 747-130Boeing 747-130Boeing 747-130

Boeing 747-130

 

Thomas Leonard

Publiziert am 14. Juni 2016

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Boeing 747-130

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog