Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Fairchild Swearingen Metro III

Fairchild Swearingen Metro III

D-CJKO, City Air

von Thomas Leonard (1:144 F-RSIN)

Fairchild Swearingen Metro III

Infos zum Original

Der Metroliner ist ein zweimotorisches Verkehrsflugzeug für bis zu 19 Passagiere. Die hier gezeigte Metro III wurde 1981 eingeführt. Von der Metro wurden in allen Varianten 605 Maschinen gebaut. Die Metro hat eine Kabinenhöhe von 1,45 m, den Passagieren bleibt somit nicht viel Komfort. Die Sitze sind in Einzelreihen hintereinander angeordnet. Serviceeinrichtungen gibt es nicht an Bord. Mit einer Länge von 18,10m und einer Spannweite von 17,37m erreicht die Metro eine Höchstgeschwindigkeit von fast 460 km/h.

Ihre Reichweite liegt bei ca. 2.000 km.

Fairchild Swearingen Metro III

City Air

City Air flog von März 2000 bis Februar 2004 vom Flughafen Paderborn aus auf den Linien Paderborn/Lippstadt – Berlin-Tempelhof, Paderborn/Lippstadt – Dresden – Poznan, mit einem Flugzeug vom Typ "Fairchild Swearingen Metro III". 2001 folgte mit Mönchengladbach – Leipzig/Halle – Dresden eine weitere Strecke, für die man eine zweite "Metro III" in Dienst nahm. 2004 stellte die Airline den Flugbetrieb ein

Fairchild Swearingen Metro III

Infos zum Modell

Als Bausatz wählte ich die Metro III von F-Rsin in 1:144 als Resin-Bausatz. Der Bausatz besteht aus Resin- (Rumpf, Tragflächen, Propeller, Räder und Fahrwerksklappen) und Metallelementen (Fahrgestell).

Fairchild Swearingen Metro III

Der Zusammenbau ging mit einigen Feinarbeiten und Verspachteln relativ schnell. Die D-CJKO „Liborius“ ist die zweite Maschine aus Resin in meiner Sammlung.

Fairchild Swearingen Metro III

Die Abziehbilder sind von Nazca Decals. Auf dem Decalbogen sind neben den Airline Abzeichen auch Wartungsklappen, Tankdeckel usw. Mit der City Air hat Nazca ein Spezialfeld getroffen: Regional Airlines aus Deutschland. Die Tragflächen sind mit Aquacolor 99 Alu, der Rumpf mit 4 Weiß glänzend und die Räder 8 in Schwarz matt lackiert.

Fairchild Swearingen Metro III

Die Fotos wurden auf dem Flugfelddesign Nr. 2 von Nazca Decals gemacht, welches ich auf eine DIN A3 Sperrholzplatte geklebt habe. Danke nochmal an das Team von Nazca Decals für die schnelle Lieferung.

Fairchild Swearingen Metro III

Fairchild Swearingen Metro III

Fairchild Swearingen Metro III

Thomas Leonard

Publiziert am 04. August 2016

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Fairchild Swearingen Metro III

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog