Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Messerschmitt Bf 108 D Taifun

Messerschmitt Bf 108 D Taifun

von Rico Christmann (1:72 Fly)

Messerschmitt Bf 108 D Taifun

Über diese "Mutter aller modernen Reiseflugzeuge" wurde hier schon viel geschrieben. Das dargestellte Exemplar wurde 1943 gebaut und flog bei der Luftwaffe Finnlands. 1946 wurde das Flugzeug als LN-DAT zivil registriert. Von 1955 bis 1969 flog die Maschine als SE-BZN in Schweden. Ab 1969 war sie dann als D-EFPT in Deutschland zugelassen. Am 09.09.1995 verunglückte dieser Oldtimer während einer Flugshow in Johannistal. Beide Insassen, darunter der Astronaut Reinhard Furrer, starben.

Messerschmitt Bf 108 D Taifun

Nach dem betagten Heller-Kit brachte Fly einen zeitgemäßen Bausatz der Bf-108 heraus. Der Bau ist unproblematisch. Motor und Kleinteile für das Interior sind als Resinteile vorhanden. Die Sitzgurte habe ich selbst ergänzt. Der Kit beinhaltet auch Alternativteile für verschiedene Varianten. Die SE-BZN war eine 108D ohne Hornausgleich im Seitenruder. Die Decals gehören zum Kit.

Messerschmitt Bf 108 D Taifun

Messerschmitt Bf 108 D Taifun

Messerschmitt Bf 108 D Taifun

Messerschmitt Bf 108 D TaifunMesserschmitt Bf 108 D TaifunMesserschmitt Bf 108 D TaifunMesserschmitt Bf 108 D TaifunMesserschmitt Bf 108 D TaifunMesserschmitt Bf 108 D TaifunMesserschmitt Bf 108 D Taifun

Messerschmitt Bf 108 D Taifun

 

Rico Christmann

Publiziert am 13. Juni 2017

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Messerschmitt Bf 108 D Taifun

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog