Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Iljuschin Il-96-300

Iljuschin Il-96-300

RA-96009

von Günter Kallenbach (1:144 Hersteller unbekannt)

Iljuschin Il-96-300

Zum Original:

Die Il-96 sollte die Il-86 auf der Langstrecke ablösen .Sie hat eine größere Reichweite, neue Triebwerke und neue Avionik. Der Erstflug fand am 28.09.1988 statt. In den Liniendienst ist sie seit dem 29.12.1992.

Iljuschin Il-96-300

Die Serienversion ist die Il-96-300 .Weitere Versionen waren geplant, jedoch wurde die Produktion nach 29 Maschinen eingestellt, da keine Bestellungen eingingen. Die AEROFLOT sowie andere russische Fluggesellschaften zogen Airbus und Boeingflugzeuge vor. Triebwerke: 4x PS90a Turbofans.

Iljuschin Il-96-300

Zum Modell:

Der Bausatz ist von einem unbekannten Hersteller. Ich vermute von IKAR oder (Tupolev?) und älteren Datums. Ein Fahrwerk fehlte, da eigentlich ein Ständer vorgesehen war, der ebenfalls nicht dabei war. Die Teile waren gut gesprizt und stabil. Spachtel kam an den Flügelübergängen zum Einsatz. Die Decals waren verwendbar, ich habe aber zur Sicherheit noch eine Kopie ausgedruckt. Lackiert mit Revell 371 Hellgrau, 04 Weiß sowie 90 Silber.

Iljuschin Il-96-300

Iljuschin Il-96-300

Iljuschin Il-96-300

Günter Kallenbach

Publiziert am 18. September 2017

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Iljuschin Il-96-300

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog