Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Boeing 737-200

Boeing 737-200

D-ABCE "Landshut", Lufthansa

von Dierk Hemminghaus (1:72 BPK - Big Planes Kits)

Boeing 737-200

Leider kam diese Boeing 737 der Lufthansa zu traurigen Schlagzeilen. Nach einer Entführung und einer sechstägigen Odyssee gelang die Befreiung der Geiseln am 18.10.1977 durch die GSG 9 in Mogadischu. In der Zwischenzeit wurde die Maschine von Brasilien, wo sie jahrelang abgestellt war, nach Deutschland zurück gebracht. Hier wird sie wieder aufgearbeitet, um dann in ein Museum zu kommen.

Boeing 737-200

Der Zusammenbau des Bausatzes von BPK ist relativ unspektakulär. Auch die Spachtelarbeiten halten sich in Grenzen. Da es sich um einen der ersten Bausätze handelt, sind leider die Cockpitfenster etwas schlierig. (Bei meinem zweiten Bausatz sind die Cockpitfenster sehr klar). Das Cockpit habe ich mit Pilot und Kopilot versehen. Die Decals stammen von f-decals aus Frankreich. Die Fenster sind von Authentic Airliners. Lediglich das Wappen und den Schriftzug Landshut habe ich selber hergestellt. Lackiert ist das Modell mit Aqualack von Revell, die Bauzeit betrug ca. 30 Stunden.

Boeing 737-200

Dierk Hemminghaus

Publiziert am 11. Dezember 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Boeing 737-200

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog