Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Me 209 V1 und V4

Me 209 V1 und V4

von Rainer Kijak (1:72 verschiedene Hersteller)

Me 209 V1 und V4

Zum Vorbild

Über die Entwicklung des Renn- und Rekordflugzeuges Me 209 V-1, das am 26.4.1939 den absoluten Geschwindigkeitsrekord von 755,14 km/h aufstellte, ist sicher jeder informiert. Dieser Rekord wurde erst 1966 durch eine Grumman Bearcat mit 766 km/h eingestellt. Nach der Aufstellung des Rekordes sollte ein schnelles Jagdflugzeug hergestellt werden und die Entwicklung der V-4 begann.

Me 209 V1 und V4

Doch bei dem Umbau des auf Rekord getrimmten Flugzeuges in ein konventionelles zeigten sich keine wesentlichen Vorteile gegenüber der bereits erprobten Me 109, woraufhin die Einstellung der weiteren Entwicklung erfolgte.

Me 209 V1 und V4

Die Modelle im Vergleich

Ich habe seinerzeit viele Modelle bei Frank Modellbau bestellt und bin somit auch mit den Vakumodellen in Kontakt gekommen, die es schon von vielen Typen gab, die noch nicht in Spritzguss produziert wurden.

Me 209 V1 und V4

Dazu gehörte auch die Me 209 V-1. Wie so üblich bekam man eine Plastikplatte, auf der die Umrisse von Rumpf und Flügeln durch Tiefziehen ausgeprägt waren. Sämtliche Kleinteile, sowie der Innenausbau des Cockpits, mussten selbst hergestellt werden oder aus der Grabbelkiste kommen.

Me 209 V1 und V4

Die Abziehbilder der Beschriftung habe ich mir aus den zur Verfügung stehenden Modellbaugeschäften zusammengestellt. Mit den Angaben der Mocro-scale Beschriftung konnte ich nichts anfangen.

Me 209 V1 und V4

Der Anstrich in dunkelblau wurde mit den Pinsel ausgeführt. Allerdings sind die Hinterkanten der Flächen nicht ganz so scharf wie eigentlich üblich, das fand ich aber damals nicht so tragisch.

Me 209 V1 und V4

Demgegenüber ist das viel später erschienene HUMA-Modell echte Klasse und leicht zu bauen. Ich habe jetzt allerdings nur noch die V-4 realisiert, wobei das Modell mit reichlich Wechselteilen ausgerüstet war und keine Wünsche offen ließ. Die Bilder sprechen hier für sich.

Me 209 V1 und V4

Rainer Kijak

Publiziert am 19. November 2019

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Me 209 V1 und V4

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog