Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Boeing 727-200 Tunis Air

Boeing 727-200 Tunis Air

TS-JHU, Tunis Air

von Thomas Leonard (1:144 Airfix)

Boeing 727-200 Tunis Air

Heute stelle ich Euch eine Boeing 727-200 der Tunis Air vor, mit einer Maschine dieses Typs bin ich 1985 nach Tunesien geflogen. Als ich durch Zufall im Netz über die Decals für eine Tunis Air 727 aus den 80ern gestolpert bin stand fest, die musst du bauen, schon alleine der Erinnerung wegen.

Boeing 727-200 Tunis Air

Über die 727 ist hier genug geschrieben worden, daher ein paar Infos zur Airline: Tunis Air wurde 1948 vom tunesischen Staat und Air France gegründet und nahm 1949 den Flugbetrieb auf. Heute bedient die Airline 65 Ziele mit 29 Flugzeugen der Hersteller Airbus, ATR und Boeing im Liniendienst sowie weitere im Charterverkehr. In Deutschland werden Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg und München bedient.

Im Jahr 2016 wurden 2,99 Millionen Passagiere befördert. In den nächsten Jahren werden die Boeing durch Airbus ersetzt, man plant außerdem eine Erweiterung des Streckennetzes in Richtung Amerika und Asien.

Infos: Wikipedia

Boeing 727-200 Tunis Air

Infos zum Modell

Als Modell habe ich die Boeing 727-200 von Airfix genommen. Das Zusammenbauen ging relativ ohne Probleme. Aber trotzdem merkt man, dass der Bausatz von Airfix in die Jahre gekommen ist. Wie bei meiner Lufthansa 727 haben sich die Flügel verzogen.

Lackiert wurde in weiß, hellgrau, beides aus der Sprühdose, Alu 99, Schwarz 8 und Dunkelgrau 374. Die Decals sind von 26 decals. Der Name der Maschine ist Hannibal, benannt nach dem karthaischen Feldherren.

Boeing 727-200 Tunis AirBoeing 727-200 Tunis AirBoeing 727-200 Tunis AirBoeing 727-200 Tunis Air

Boeing 727-200 Tunis Air

 

Thomas Leonard

Publiziert am 11. Februar 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Boeing 727-200 Tunis Air

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog