Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > FVA 10b Rheinland (Šídlo)

FVA 10b Rheinland (Šídlo)

historischer Hochleistungssegler

von Thomas Brückelt (1:72 KP)

FVA 10b Rheinland (Šídlo)

2019 brachte KP im Maßstab 1:72 die FVA 10b Rheinland heraus. Der Hochleistungssegler entstand bei der Flugwissenschaftlichen Vereinigung Aachen und hatte seinen Erstflug im Jahr 1937. 29 Flugzeuge diesen Typs wurden hergestellt und auch außerhalb Deutschlands betrieben.

FVA 10b Rheinland (Šídlo)

KP bietet zwei Bausatz-Varianten an: Mit deutschen und tschechischen Registrierungen. Da mir die gelbe Rheinland mit der blauen Nase ganz gut gefiel, entschied ich mich für den Bausatz #KPM0154.

FVA 10b Rheinland (Šídlo)

Die Teile sind mit feinen Oberflächenstrukturen versehen. Die Passgenauigkeit ist gut und es ist kein Grat vorhanden.

FVA 10b Rheinland (Šídlo)

Zapfen gibt es nicht, die Teile wollen sauber ausgerichtet werden, dennoch ist der Bau unproblematisch und sicher auch von weniger geübten Modellbauern zu bewältigen. Das Cockpit erhielt noch diverse Bedienelemente aus gezogenen Gießästen.

FVA 10b Rheinland (Šídlo)

Steuerknüppel, Ruderpedale und Sitz liegen bei. Um die Sitzgurte darzustellen, liegen Decals bei. Ich fertigte für mein Modell jedoch welche aus Alufolie an. Leider erhält man keine Angaben zur Farbgebung, was das Innenleben angeht. Hierbei und auch bei der Detaillierung orientierte ich mich an Bildern, die ich hier fand.

FVA 10b Rheinland (Šídlo)

Die im Bausatz enthaltene Haube weist links und rechts in den vorderen beiden Scheiben horizontale Streben auf, die man auf Ansichten und Bildern sonst nicht findet, auch nicht in der Anleitung und auf den Darstellungen des Bausatz-Kartons. Daher schliff und polierte ich die Streben weg. Leider bilden sie sich dennoch im Gefüge des Klarsichtteils ein wenig ab.

FVA 10b Rheinland (Šídlo)

Das Einziehfahrwerk bereitete mir Kopfzerbrechen, da sich kaum Darstellungen finden, wie v.a. die Kinematik der Fahrwerksklappen funktioniert. Ein Bild im Internet zeigte die FVA 10B im Landenanflug, darauf sieht man keine Klappen, die seitlich am Rad anliegen und das Rad steht weit heraus. Auf anderen Bildern schaut (auch auf dem Boden stehend) nur ein kleines Segment des Rades heraus und der Rumpf hat kaum Bodenfreiheit. Ich stellte das komplett ausgefahrene Rad dar, verkleinerte jedoch die Fahrwerksklappen und ließ sie seitlich am Rad flach am Rumpf anliegen. Ich vermute, dass die Fahrwerksklappen nach innen gezogen werden.

FVA 10b Rheinland (Šídlo)

Das Modell lackierte ich mit Revellfarben (Email) und Pinsel. Seidenmatter Klarlack versiegelt den eleganten Oldie-Segler, der nun als gelber Farbkleks meine Sammlung bereichert.

FVA 10b Rheinland (Šídlo)

FVA 10b Rheinland (Šídlo)

FVA 10b Rheinland (Šídlo)

FVA 10b Rheinland (Šídlo)

Thomas Brückelt,
acroairwolf.beepworld.de

Publiziert am 20. August 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > FVA 10b Rheinland (Šídlo)

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog