Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Gee Bee Z

Gee Bee Z

Nr.4 "City of Springfield"

von Andreas Krause (1:32 Williams Models)

Gee Bee  Z

Das Original

Die Gee Bee Z ist ein Rennflugzeug aus dem Jahr 1931. Es war das erste einer Reihe von Flugzeugen, die speziell für Rennen gebaut worden sind. Entwickelt wurde es von Bob Hall und den Grandville Brüdern. Das erste Mal kam die Gee Bee Z bei den 1931er Cleveland National Air Races mit den Piloten Lowell Bayles und Bob Hall zum Einsatz, wobei sie mehrere Rennen gewann. Nach diesen Erfolgen wurde die Gee Bee Z mit einem stärkeren Motor ausgerüstet, um den absoluten Geschwindigkeitsrekord für Landflugzeuge anzugreifen. Bei diesen Versuchen kam es dann aber im Dezember 1931 zu einem Unfall, bei dem Lowell Bayles tödlich verunglückte und das Flugzeug zerstört wurde.

Gee Bee  Z

Das Modell

Das Modell der Gee Bee Z ist von Williams. Trotz des hohen Alters ist die Passgenauigkeit und die Detaillierung sehr gut, so dass der Bausatz durchaus noch zeitgemäß ist. Da dem Bausatz beide Motoren und Cowlings beiliegen, kann man die Gee Bee Z sowohl in der Renn- als auch in der Rekordversion bauen. Ich habe mich für die Rennversion entschieden und das Modell noch etwas verfeinert. So habe ich einen Piloten in das Cockpit gesetzt. Dafür habe ich eine 1:35er Militärfigur entsprechend abgeändert. Basis war eine Fahrerfigur mit einem Kopf ohne Mütze, deren Arme an die Haltung im Cockpit angepasst wurden.

Gee Bee  Z

Nach dem Zusammenbau ging es mit der Lackierung weiter. Dafür habe ich eine Airbrush und Emailfarben von Revell und Humbrol verwendet. Danach habe ich die Bausatzdecals aufgebracht und noch die rote Trennlinie zwischen der gelben und schwarzen Lackierung ergänzt. Anschließend wurde das Modell mit Glanzklarlack versiegelt. Den Abschluss bildete das Anbringen der Verspannung, für die ich 0.3mm starken Federstahldraht verwendet habe.

Weitere Bilder

Gee Bee  ZGee Bee  ZGee Bee  ZGee Bee  ZGee Bee  ZGee Bee  Z

Gee Bee  Z

 

Die Fotos

Um das Modell für die Fotos in Szene zu setzen, habe ich das hier beschriebene Diorama genutzt.

Andreas Krause,
XS Models

Publiziert am 22. Oktober 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Gee Bee Z

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog