Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Zlin Z-XIII

Zlin Z-XIII

von Tom Klose (1:72 RS Models)

Zlin Z-XIII

Die Zlin Z-XIII wurde als Rennflugzeug 1937 entwickelt. Der 130 PS starke Walter Major 4-Motor brachte das Flugzeug auf 350 km/h. Das einzige gebaute Flugzeug existiert noch.

Die Zlin-XIII (Z-XIII OK-TBZ) kann hier von RS-Models als Ein- oder Zweisitzer aus dem Jahr 1937 gebaut werden.

Es gibt zwei kleine Spritzlinge, zwei Klarsichtteile, zwei Resinteile, Film für das Instrumentenbrett und Fotoätzteile. Der Zusammenbau der wenigen Einzelteile ist schnell erledigt. Das Cockpit ist gut mit Fotoätz- und Spritzgussteilen ausgestattet. Das Fahrwerk besteht aus Resin. Die Fahrwerksverkleidung mit einem Rad besteht aus einem Teil. Ich entschied mich für die gezeigte Zweisitzerversion. Die alternativen Bauteile wandern in die Restekiste.

Schöne Abziehbilder für die Kennung liegen bei. Einzig die roten Verzierungen am Fahrwerk waren etwas "knifflig" anzubringen. Dazu brauchte ich viel Weichmacher und Geduld, weil es immer wieder zu Falten kam.

Das fertige Modell ist ziemlich klein und passt in jede Vitrine.

Zlin Z-XIIIZlin Z-XIIIZlin Z-XIIIZlin Z-XIIIZlin Z-XIIIZlin Z-XIII

Zlin Z-XIII

 

Tom Klose

Publiziert am 24. Juli 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > Zlin Z-XIII

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog