Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Panzerprojekt K-5 (P) der Bundeswehr

Panzerprojekt K-5 (P) der Bundeswehr

"Streng Vertraulich" (Aprilscherz 2020)

von Tom Klose (1:72 Eigenbau)

Panzerprojekt K-5 (P) der Bundeswehr

Streng Vertraulich:

Den wenigsten Interessierten an der Geschichte der Bundeswehr ist heute noch bekannt, dass das "Amt-Blank", der Vorläufer der Bundeswehr, bereits im April 1951 mit dem Gedanken der Aufstellung neuer deutscher Streitkräfte spielte. Diese sollten sich in die "Europäische Verteidigungsgemeinschaft"  (EVG), oder NATO, eingliedern. In Absprache mit den Alliierten sollte die "Bundesdeutsche Wehrmacht" auch mit Panzerfahrzeugen ausgestattet werden, um der Übermacht der Sowjetunion etwas entgegen setzten zu können.

Panzerprojekt K-5 (P) der Bundeswehr

Zum Original:

Um den Bedarf an Fahrzeugen zu decken, wurde der Vorschlag unterbreitet, auf bestehende Muster zurückzugreifen. Die britische Armee verfügte über einen größeren Bestand an Cromwell- und Comet-Panzern, die als Basis für das neue Fahrzeug dienen sollten. Allerdings wurde ein neuer Turm für eine größere Kanone notwendig. Dieser Turm wurde komplett neu entwickelt. Den Auftrag hierfür erhielt ein nicht genanntes deutsches Unternehmen.

Panzerprojekt K-5 (P) der Bundeswehr

Panzerprojekt K-5 (P) der Bundeswehr

Die Fertigstellung des Prototyps, im März 1954 als Projekt K-5 bezeichnet und dessen Präsentation, erfolgte dann am 1.4.1954. Dieser Prototyp sollte der einzige seiner Art bleiben, da das Projekt bereits zwei Wochen später aus politische Gründen eingestellt wurde.  

 

Panzerprojekt K-5 (P) der Bundeswehr

Panzerprojekt K-5 (P) der Bundeswehr

Mein Modell:

Für die Darstellug des K-5 lagen mir nur ein paar Projektzeichnungen vor. Daher ist weder die Farbgebung, noch die genaue Ausführung der "Sekundärbewaffnung" authentisch. Die Lage und das Aussehen der verwendeten Hoheitsabzeichen habe ich geschätzt und mich an Fahrzeugen aus der Gründungszeit der Bundeswehr orientiert.

Der Grundbausatz des Modells ist ein Cromwell Panzer der Firma Plastic Soldier. Da es sich um einen Bausatz für Wargaming Spiele handelt,  ist der Kit an einigen Stellen recht grob gehalten und besteht auch aus nur wenigen Teilen, die sich dafür aber hervorragend zusammenfügen lassen.

Der Bausatz-Turm fand keine Verwendung. Um das entsprechende Modell darzustellen, habe ich aus meiner Restekiste, Plastikstücken und Zubehör den Turm nach der mir vorliegenden Prototypen-Zeichnung weitestgehend maßstabsgetreu nachgebaut.  

Dieser Bau ist ein reines "What if" Projekt gewesen, war als Aprilscherz 2020 gedacht und wurde so in Modellversium veröffentlicht.

Panzerprojekt K-5 (P) der BundeswehrPanzerprojekt K-5 (P) der BundeswehrPanzerprojekt K-5 (P) der BundeswehrPanzerprojekt K-5 (P) der BundeswehrPanzerprojekt K-5 (P) der BundeswehrPanzerprojekt K-5 (P) der BundeswehrPanzerprojekt K-5 (P) der Bundeswehr
Panzerprojekt K-5 (P) der BundeswehrPanzerprojekt K-5 (P) der Bundeswehr

Panzerprojekt K-5 (P) der Bundeswehr

 

Tom Klose

Publiziert am 01. April 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Panzerprojekt K-5 (P) der Bundeswehr

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog