Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Spz Marder A3 mit AGDUS

Spz Marder A3 mit AGDUS

Einsatz im GÜZ

von Diethelm Berlage (1:35 Revell)

Spz Marder A3 mit AGDUS

Spz Marder A3 mit AGDUS

Mein Marder Nr. 55 ist für mich Grund, hier seit langem wieder etwas zu zeigen. Da ich seit über einem Jahr wieder Motivation zum Basteln hatte, wollte ich in der Zeit mehr basteln als schreiben. Ich hatte hier lediglich einige Hefte der "Fahrzeug-Profile" vorgestellt. Und da ging es oft um Übungen im GÜZ. So war ich inspiriert, das AGDUS an den Marder zu bauen. Die Teile gibt es in Resin von MENG (SPS-042). Kosten über 20€, für 3g Resin. Aber die Qualität geht in Ordnung. Die Teile sind zwar für den Leopard 2, aber die Komponenten passen auch an einem Marder. Nur die Befestigungen mußte ich ändern. Das AGDUS (Ausbildungsgerät Duellsimulator) wird zum Beispiel im GÜZ, oder auch GefÜbZH (Gefechtsübungszentrum Heer) auf dem Truppenübungsplatz Altmark verwendet und ist dort an allen teilnehmenden Fahrzeugen angebracht.

Spz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUS
Spz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUS

Spz Marder A3 mit AGDUS

 

Der Marder A3 ist von Revell. Dieser ist noch aus der Zeit der grünen Spritzlinge. Es gibt von Revell eine Wiederauflage mit der Nummer 03261, welchen ich hier vorstellte. Dort hatte ich ausgiebig über seine „Problemstellen“ hingewiesen. Daher mache ich es hier kurz: ein paar Verschraubungen am Turm, Griffe und Ösen. Die Hupe brauchte ich nicht nachrüsten, denn diesmal ist die vom Stoff verdeckt. Und in die hohlen Winkelspiegel etwas Scheet geklebt. Das Schutzgitter des Wärmebildgerätes (WBG) habe ich herausgeschnitten und ersetzt. Diesmal habe ich auch die Optiken geschlossen dargestellt. Sonst baue ich eher saubere Fahrzeuge. Macht auch Sinn, da ich mich oft an Originalbilder von Rüstungsmessen orientiere.

Spz Marder A3 mit AGDUS

Spz Marder A3 mit AGDUS

Spz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUS

Spz Marder A3 mit AGDUS

 

Spz Marder A3 mit AGDUS

Spz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUSSpz Marder A3 mit AGDUS

Spz Marder A3 mit AGDUS

 

Aber so etwa jedes zehnte Modell benötigt dann eine Schlammschlacht. Auch hier waren die Vorlagen Bilder aus den Fahrzeug-Heften. Leider habe ich einen Fehler eingebaut: In einem Forum ließ ich mich belehren, dass die Norm sagt, dass bei Wintertarnung das grün überweißt wird. Ist eigentlich logisch, denn grün ist im Winter eher selten. Okay, die letzten Jahre waren zumindest bei uns die Winter immer grün. Trotzdem fand ich auch Originalbilder, wo aus schwarz nun weiß wurde. Na gut, ist dieser eben nicht genormt. Den Schlamm machte ich selbst, aus Erdfarbe mit Staub vom Acker gemischt.  Für das Tarnschema nutzte ich Revell Email-Farben. Filter, Washes und Pigmente sind nicht so mein Ding, ich mag das finish gerne schnell und einfach, dafür dauert der Bau durch meine vielen Umbauten immer länger.

Spz Marder A3 mit AGDUS

Spz Marder A3 mit AGDUS

Spz Marder A3 mit AGDUS

Diethelm Berlage,
didi-berlage.blogspot.de

Publiziert am 09. April 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Spz Marder A3 mit AGDUS

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog