Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > M48 A2 Räumpanzer

M48 A2 Räumpanzer

PzPiKp 210 (Höxter) der PzBrig 21, 7.PzDiv

von Hauke Ahrendt (1:35 Verschiedene Hersteller)

M48 A2 Räumpanzer

Das Modell zeigt ein Fahrzeug vom PzPiKp 210 (Höxter) der PzBrig 21, 7.PzDiv.

Mein Fehler hierbei könnte sein, dass zumindest die Kampfpanzer in der Ausführung A2 ausschließlich in der 3. PzDiv eingesetzt wurden (der PzBrig 8 im PzBtl 83 und 84, und PzBrig 9 im PzLehrBtl 93). Ob das auch für die Räumpanzer, gilt weiß ich nicht.

M48 A2 Räumpanzer

Das Vorbild

Basis des Räumpanzers ist ein Kampfpanzer M 48 A2, der ab Anfang 1959 in einer Stückzahl von etwas über 200 zur Panzertruppe kam, versehen mit einem M8A1-Räumschild. Im Ganzen sind 52 oder 53 Fahrzeuge dieses Typ sind bei der BW in Dienst gewesen, hauptsächlich jedoch auf der Version A2C basierend. Zuerst  wurden sie bei den PzKp als Kompanietruppführer-Fahrzeug, spätern auch bei den PzPiKp verwendet, zusammen mit den M 48–Brückenlegern (auch ein Zukunftsprojekt von mir, die Kosten sind jedoch selbst für mich enorm, und fast alles muss man hier scratch bauen. Aber kommt Zeit,......).

In den 80ern  wurden die Räumpanzer durch Demontage der Waffenanlage (später sogar des MG in der Kommandantenkuppel) zu reinen Pionierpanzern umgebaut und bis in die 90er- Jahre eingesetzt.

M48 A2 Räumpanzer

Das Modell

Das Modell von Legend productions ist ein Umbausatz für den Tamiya M48. Auch hier wieder wie bei meinem M 48A1 ein perfektes Zueinanderpassen, da habe ich vorher bei meinem ersten M 48 A2CG  wohl einfach doppeltes Pech gehabt.

Wie üblich die Wanne nach Bauanleitung fertigen, Löcher im Boden schließen und die notwendigen Treibräder von MR ergänzen, die Laufräder sind ebenfalls von Legend, weil sie erheblich besser aussehen als die Tamiya-Bausatz-Räder. Die Kette ist von AFV. Beim Bau meines dritten BW M 48 gab es also keine Probleme.

M48 A2 Räumpanzer

Um den Räumpanzer darzustellen, habe ich mir von Legend den M9 Räumschild gekauft, der eigentlich für den M60 ist und dem M8A1-Räumschild nahezu gleicht. Und hier liegt auch das Problem, denn Hydraulikleitungen, Öltank und Befestigung zur Wanne sind beim M60 ganz anders und für den M 48 nur scratch zu erstellen. Es gibt auch nicht so viele Bilder von dem Fahrzeug, und so hoffe ich einfach, das es weitgehend vorbildgerecht aussieht.

Inzwischen weiß ich aber, das die vorderen Kapselungen der quer liegenden Hydraulikleitung auf dem Wannenbug etwas zu groß ausgefallen ist. Tja, so ist das eben, wenn einem zusätzliche Bilder mal wieder zu spät in die Hände fallen....

M48 A2 Räumpanzer

Lackierung:      Airbrush mit Revell 42 Gelboliv, unter Beimengung von etwas 57 Grau und wenig 88 Ocker.

Beim Altern halte ich mich extrem zurück. Nicht, das ich das nicht beherrschen würde, doch will ich hier keine Manöverfahrzeuge darstellen, sondern voll ausgerüstete Fahrzeuge direkt nach dem TD in vergleichbarem Zustand.

 

Decals:             Grabbelkiste, taktisches Zeichen von Perfect scale

 

Weitere Bilder

M48 A2 RäumpanzerM48 A2 RäumpanzerM48 A2 RäumpanzerM48 A2 Räumpanzer

M48 A2 Räumpanzer

 

Hauke Ahrendt

Publiziert am 16. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > M48 A2 Räumpanzer

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog