Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Ural 375

Ural 375

Nationale Volksarmee

von Manuel Leyva (1:72 ICM)

Ural 375

Zum Original:

Der Ural 375 ist ein mittelschwerer Lastkraftwagen aus sowjetischer Produktion. Angetrieben wird der Ural 375 von einem 8-Zylinder-Otto-Motor. Die 180 PS lassen eine Höchstgeschwindigkeit von 75 km/h zu. Die Nutzlast bei der Pritschenversion beträgt ca. 5 Tonnen. Produziert wird der Ural seit 50 Jahren und gehört somit zu den meist gebauten Lkw der Welt.

In der Nationalen Volksarmee wurde der Ural 375 1964 eingeführt. Neben den Pritschen- und Tankwagen nutzte die NVA den Ural auch als Sattelzugmaschine, Kranwagen und Geschosswerfer. Letzterer erhielt die Bezeichnung BM-21. 1983 wurde dann das Nachfolgemodell in der NVA eingeführt: der Ural 4320. Diese Version unterschied sich von seinem Vorgänger durch einen wirtschaftlicheren Dieselmotor.

Ural 375

Zum Modell:

Der Bausatz stammt von dem ukrainischen Hersteller ICM. Die Qualität ist sehr gut und ließ somit einen zügigen Bau zu. Dargestellt wird ein Ural der NVA im Dreifarbtarn der 80er Jahre.

Ural 375

Weitere Bilder

Ural 375Ural 375Ural 375Ural 375

Ural 375

 

Manuel Leyva

Publiziert am 06. September 2010

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Ural 375

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog