Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Frostiger Morgen

Frostiger Morgen

von Gerd Harste (1:72 Revell)

Frostiger Morgen

Die Idee zu diesem Winterdiorama im Maßstab 1:72 entstand aus dem Abguss des Felsens im Vordergrund, den ich vor einiger Zeit in meinem Fundus wiederentdeckte. Dazu ein Tiger von Revell und drei schöne Resin-Figuren von Mig Production und schon konnte es losgehen. Der Panzer wurde mit Tamiya-Farben gebrusht. Die Figuren mit Vallejo-Farben bemalt. Die Pflanzen und Gräser kommen aus dem Modelleisenbahn-Sektor, der Baum wurde selbst gefertigt. Das stehende Gewässer entstand aus Giessharz, die "Vereisung" wurde mit Tamiya-Weiß verdünnt mit Wasser ausgeführt. Das Alles auf einer Fläche von 20x15cm! Viel Freude und neue Impulse euch beim Betrachten der Bilder, die wie immer mein Modellbaufreund Bernd Nagel ins rechte Licht rückte.
Das nächste Diorama ist schon fertig und wird die Verwendung der neuen Mauerteile der Fa. "Burgdorf&Harste Modell-Manufaktur" demonstrieren. Freut euch darauf!

Frostiger Morgen

Frostiger Morgen

Frostiger Morgen

Frostiger Morgen

Frostiger Morgen

Frostiger Morgen

Gerd Harste

Publiziert am 14. Januar 2006

Die Bilder stammen von Bernd Nagel.

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > Frostiger Morgen

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog