Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > White Scout Car M3

White Scout Car M3

von Marcus Lautenschläger (1:35 Italeri)

White Scout Car M3

Die Karriere des M3 Scout Car war verhältnismäßig kurz während des Krieges. Hergestellt ab 1938, war das Fahrzeug nach dem Afrika-Feldzug wegen seiner beschränkten Sitzkapazität an vorderster Frontlinie im Prinzip bereits unbrauchbar.

White Scout Car M3

Anfänglich wurde der M3 Scout Car hauptsächlich von gepanzerten Aufklärungseinheiten benutzt. Da er allerdings mehr für die Straße als für das Gelände geeignet war, wurden die schwereren und geländegängigeren Halbkettenfahrzeuge entwickelt. Als die Alliierten 1944 in Frankreich einmarschierten, wurde das Fahrzeug in der US-Armee nur noch bei der MP und den hinteren Nachschubeinheiten genutzt, allerdings war er bei den Franzosen und Russen noch relativ weitläufig an vorderster Front im Einsatz.

White Scout Car M3

Das Fahrzeug konnte bis zu acht Personen befördern und war mit einem cal. 0,50 M2 Maschinengewehr an der Vorderseite sowie zwei cal. 0,30 Brownings bewaffnet, die an der Rückseite angebracht waren. Alle drei MGs waren auf einer durchgehenden Stahlschiene angebracht und konnten so eine erhebliche Feuerkraft in das Ziel bringen. Das Fahrzeug war mit einem SCR506, 508 oder 510 Funkgerät ausgerüstet.

White Scout Car M3

Das Model ist ein Italeri Kit im Maßstab 1:35. Gebaut ist es aus der Box und mit Tamiya Acryl Farben gespritzt. Danach wurde es einem sehr aufwendigen Detailwashing unterzogen. Der Bausatz ist eigentlich sehr schön, nur wären ein paar Figuren nicht schlecht gewesen.

Marcus Lautenschläger

Publiziert am 24. April 2006

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge bis 1945 > White Scout Car M3

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog