Modellbau Magazin Modellversium
Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge WK2 > Mercedes-Benz G3A

Mercedes-Benz G3A

von Christian Meyerhoff (1:35 Azimut Productions)

Mercedes-Benz G3A

Bei diesem Modell handelt es sich um einen Resinbausatz der Firma Azimut. Ich habe das Modell als Rohbau erworben und wusste eigentlich auch worauf man sich bei so einem Modell einlässt. Resinbausätze gibt es viele, darunter sind gute, schlechte und ganz schlechte. Dieser gehört zur dritten Kategorie. Hunderte von Luftblasen an Stellen wo man sie nicht verspachteln kann, verzogene Teile mit viel zu dicken Wandstärken sind die Hauptschwachpunkte des Bausatzes.

Mercedes-Benz G3A

Um aus diesem Ding ein einigermaßen ansehnliches Modell zu machen, plünderte ich meine Restekiste. Die DKW ist von Tamiya, die Schweißgasflaschen von Italeri und die Figur ist ein „German Warrior“ von Dragon. Die Kennzeichentafeln sind Ätzteile von Eduard, die Decals eine Mischung aus Tamiya und Dragon. Die Anhängerkupplung kommt von einem 251er, der Wagenheber gehörte zu einem Panther. Die vordere Stoßstange ist ein Rundprofil. Das Holzbündel aus unserem Garten. Der Rahmen der Frontscheibe des Bausatzes war so dick, dass er am Modell aussah wie ein T-träger.

Mercedes-Benz G3A

Die Scheibe, die jetzt montiert ist, stammt von einem Opel Blitz und wurde mit einer Abdeckung aus Papiertaschentuch und Weißleim versehen. Das ganze Gerödel verdeckt viele der Mängel, aber leider nicht alle. Guckt man nicht ganz genau hin, kann man mit dem Modell leben. Ist halt ein nicht alltägliches Gefährt. Viel Spaß mit den Bildern.

Mercedes-Benz G3A

Weitere Bilder

Mercedes-Benz G3AMercedes-Benz G3AMercedes-Benz G3AMercedes-Benz G3AMercedes-Benz G3AMercedes-Benz G3A
Mercedes-Benz G3AMercedes-Benz G3AMercedes-Benz G3A

Mercedes-Benz G3A

 

Christian Meyerhoff

Publiziert am 08. November 2011

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge WK2 > Mercedes-Benz G3A

© 2001-2014 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum