Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > U.S. and U.S.S.R. Strategic Missiles

U.S. and U.S.S.R. Strategic Missiles

von Eberhard Sinnwell (1:144 Monogram)

U.S. and U.S.S.R. Strategic Missiles

Originale:

U.S.:

  • Titan II
  • Minuteman III
  • Polaris A3
  • ALCM
  • Peacekeeper
  • Poseidon
  • Tomahawk
  • Pershing II
  • Trident

U.S. and U.S.S.R. Strategic Missiles

U.S.S.R.:

  • SS-13 Savage
  • SS-17
  • SS-4 Sandal
  • SS-18
  • SS-19
  • S-20
  • SS-N-6 Sawfly
  • SS-N-8
  • SS-N-17
  • SS-N-18
  • AS-6 Kingfish

U.S. and U.S.S.R. Strategic Missiles

Modelle:

Der Bausatz besteht aus 43 Teilen in weißem und grünem Kunststoff, einem Display, einem Decalbogen sowie einem Bauplan.

Vor ein paar Jahren habe ich diesen Monogram Bausatz bei einem Händler, ganz hinten in der Ecke, entdeckt. Da der Preis in Ordnung war, habe ich diesen gekauft. Dieser Bausatz war schon lange nicht mehr im Handel erhältlich, und so freute ich mich sehr darüber. Wie das Leben dann so spielt, lag er wiederum einige Zeit im meinem Modellbaulager. Irgendwann war es dann soweit, ich wollte ein kleineres Projekt für zwischendurch beginnen und schnell zu einem Ergebnis kommen. Aber nachdem ich die ersten Halbschalen der Raketenschalen zusammenhielt, kam die Ernüchterung. Kein Rumpf war wirklich rund, das bedeutete sehr viel Schleifarbeit. Zu erwähnen ist noch, dass die amerikanischen Raketen mit weißem und die russischen Raketen mit grünem Kunststoff gespritzt waren. Die U.S Raketen habe ich innen mit schwarzer Farbe angestrichen, um ein Durchscheinen von Licht zu verhindern.

U.S. and U.S.S.R. Strategic MissilesU.S. and U.S.S.R. Strategic MissilesU.S. and U.S.S.R. Strategic MissilesU.S. and U.S.S.R. Strategic MissilesU.S. and U.S.S.R. Strategic MissilesU.S. and U.S.S.R. Strategic MissilesU.S. and U.S.S.R. Strategic Missiles

U.S. and U.S.S.R. Strategic Missiles

 

Die 20 Raketen waren schnell zusammengeklebt. Damit ich die umlaufenden Ringe, diese sollen wohl die Raketenstufen darstellen, nicht beim Schleifen zerstörte, habe ich diese jeweils zum Schutz mit Tamiya Tape abgeklebt. Beim Lackieren habe ich mich vorwiegend an die Farbangaben der Bauanleitung gehalten. Zum Einsatz kamen Alclad, Revell und Model Master Farben. Die sowjetischen U-Boot gestützten Interkontinentalraketen sollten einfarbig lackiert werden. Dies fand ich zu langweilig und habe deshalb die einzelnen Stufen farblich unterschiedlich betont. Vor dem Anbringen der Decals kam noch eine Schicht Klarlack auf die Raketen, um ein Silbern zu verhindern. Trotz des Alters ließen sie sich gut verarbeiten. Aus Transportgründen sind die Raketen nur lose auf die Basis gesteckt.

U.S. and U.S.S.R. Strategic MissilesU.S. and U.S.S.R. Strategic MissilesU.S. and U.S.S.R. Strategic MissilesU.S. and U.S.S.R. Strategic MissilesU.S. and U.S.S.R. Strategic MissilesU.S. and U.S.S.R. Strategic MissilesU.S. and U.S.S.R. Strategic Missiles

U.S. and U.S.S.R. Strategic Missiles

 

Quelle:

Die illustrierte Enzyklopädie der Raketen & Lenkwaffen, von Bill Gun

Eberhard Sinnwell

Publiziert am 19. März 2015

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > U.S. and U.S.S.R. Strategic Missiles

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog