Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > North American F-100D Super Sabre

North American F-100D Super Sabre

von Bernd Kötter (1:48 Esci)

North American F-100D Super Sabre

Das Modell stammt aus der Modellschmiede der Esci-Serie aus den Anfängen der 48 Dynastie in den frühen siebziger Jahren. Zu dem Zeitpunkt gab es noch nicht so viele 1:48 Modelle. Da konnte ein Modellbauer schon froh sein, ein solches Modell kaufen zu können.

Die Detaillierung war dem Hersteller schon beachtlich gut gelungen, da diese Technik zu der Zeit noch nicht so ausgereift war. Dennoch ließ sich daraus durchaus ein ansehnliches Modell herstellen.

Das Original dieses Flugzeugtyps wurde bei der 305. TFS und der 31. TFW unter der Serial-Nr. FW-189 56-3189 eingesetzt.

North American F-100D Super Sabre

Das Modell habe ich in den Farben des 1958 geflogenen Weapon Meet Teams gehalten. Auch habe ich damals schon darauf geachtet, dass das Triebwerk mit seinen Hitzespuren gut zur Geltung kam. Diese Hitzespuren sind durch Anbringen und das in sich Vermischen von noch feuchter Farbe hergestellt worden. Ein Airbrushing wie in der heutigen Zeit gab es noch nicht, so musste man schon improvisieren, was das Bemalen des Modells anging.

Die volle Bestückung der Außenlasten am dargestellten Modell wurde zur optischen Schönheit angebracht. Es wäre schade gewesen, diese Außenlasten nicht darzustellen. Zumal lagen die gesamten Außenlasten dem Bausatz bei.

North American F-100D Super Sabre

Eine spätere überarbeitete Version dieser F-100D Super Sabre wurde dann in den darauffolgenden Jahren (ca. Anfang der achtziger Jahre) von Monogram in der Baugröße 1:48 auf den Modellbaumarkt gebracht. Dennoch hat das Anfangsmodell der F-100D Sabre von Esci den Durchbruch in die 1:48 Szene eröffnet und sollte somit auch ihr Dasein in dieser Baugröße erfüllen dürfen.

North American F-100D Super Sabre

North American F-100D Super Sabre

Bernd Kötter

Publiziert am 08. Januar 2016

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > North American F-100D Super Sabre

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog