Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Panavia Tornado IDS

Panavia Tornado IDS

Marinefliegergeschwader 2 Tarp/Eggebek

von Henne Rohde, 17 Jahre (1:48 Italeri)

Panavia Tornado IDS

Die 45+50...

Als ich vor 2 Jahren eine Woche lang Gast beim MFG 2 in in Tarp war, hatte ich zum ersten Mal Kontakt mit einem Flugzeug und die 45+50 war das erste Flugzeug in dem ich drin saß. Der erste Versuch diese Maschine nachzubauen endete kläglich mit einem grau-blau-grünen Klumpen Plastik und ohne richtige Kennung, Wappen etc. Erst ca 1,5 Jahre später wurde es mir durch einen Decalhersteller im Norden Deutschlands möglich gemacht, ein etwas korrekteres Modell von diesem "fliegendem Kühlschrank" zu bauen. Leider wurde das beste Tornadogeschwader der Bundeswehr dieses Jahr aufgelöst:(.

Panavia Tornado IDS

Das Modell

Der Italeri Bausatz besitzt Italeri typisch Panzergrabengravuren, die mich aber nicht weiter gestört haben. Unangenehm fällt dagegen die schlecht Passgenauigkeit und die grausige Konstruktion des vorderen Bereichs der Flügeltaschen auf. Ohne eine Familienpackung Spachtelmasse geht da garnix! Das Cockpit müsste man eigentlich auch ersetzen, denn die Höcker die Italeri als Mk. 10 Schleudersitze deklariert besitzen nur entfernt Ähnlichkeit mit dem Original.

Panavia Tornado IDS

Lackiert wurde mit der Revell Beginner Airbrush (diese einfache mit Topf zum Anschrauben für mittlerweile 12€ glaub ich) und teilweise mit Pinsel, da das mit den schwebenden Papiermasken nicht überall so schön funktioniert hat wie z.B. auf den Flügeln. Die verwendeten Farben kommen alle aus dem Revell Sortiment. Die Decals entstammen zum Teil dem Bausatz und zum Teil aus der nordischen Decalschmiede.

Panavia Tornado IDS

Panavia Tornado IDS

Henne Rohde, 17 Jahre

Publiziert am 20. Juli 2005

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Panavia Tornado IDS

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog