Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas EF-18M Hornet

McDonnell Douglas EF-18M Hornet

Spanish Airforce "25 years of Ala 15", NATO Tigermeet 2010

von Manuel Schwarzenberger (1:72 Academy)

McDonnell Douglas EF-18M Hornet

Im Zuge eines Gemeinschaftsprojektes, welches sich dem Thema Nato Tigermeet widmet, war für mich seit der ersten Stunde klar, dass mein Beitrag eine F-18 sein wird. Ich entschied mich für eine spanische F-18 A und verwendete dafür den Bausatz von Academy, allerdings in der "C"-Version.

McDonnell Douglas EF-18M Hornet

Da ich eine Alpha (bzw. eine "M") haben wollte, änderte ich die für mich markantesten Punkte, z.B. Verstärkungsbleche an den Seitenleitwerken sowie die IFF-Transponder (Identifiktion Friend or Foe/Freund-Feind Erkennung) am Bug der Maschine. Da ich den Academy-Bausatz schon des Öfteren gebaut hatte, stellte dieser für mich keine große Hürde dar. Lackiert wurde die Maschine mit Farben von Gunze, Tamiya und Vallejo.

McDonnell Douglas EF-18M Hornet

Wer mich kennt, der weiß, dass ich auf sonderlackierte Maschinen stehe, und somit war für mich auch klar, dass ich mich für die farbenfrohe Speziallackierung der 15-28 Ala 15 "25 years of Ala 15" entschieden habe. Diese Maschine war zudem Teilnehmer am NATO-Tigermeet 2010.

McDonnell Douglas EF-18M Hornet

Der Decalsatz an sich kommt von ModelMaker.pl und ist aus meiner Sicht verarbeitungstechnisch ok, allerdings bereiteten mir die Decals aufgrund von Ungenauigkeiten (die Größe betreffend) erhebliche Schwierigkeiten, sodass ich einige Mühe hatte, die Decals einigermaßen passend zu platzieren. Leider gab es keine Hinweise auf dem Begleitpapier, ob die Decals eventuell für einen bestimmten Bausatz angefertigt worden sind! Selbst Vergleiche mit anderen Bausätzen wie Hasegawa ergaben keine befriedigenden Ergebnisse. Somit war ich gezwungen, viel anzupassen und etliche Kompromisse einzugehen, aber letzten Endes war ich dann doch soweit zufrieden.

McDonnell Douglas EF-18M Hornet

Immerhin hat mir der Bau dann doch noch so viel Spaß gebracht, dass ich mir auch noch eine kleine Szene überlegt habe, um das Ganze etwas aufzulockern. Dazu verwendete ich einen handelsüblichen Bilderrahmen, die Betonplatten wurden mittels eines 2 mm Kartons dargestellt. Hierbei zeichnete ich die Platten vor, ritzte die Spalten hinterher nach und lackierte anschließend alles.

McDonnell Douglas EF-18M Hornet

Des Weiteren kamen noch Wheel Chocks hinzu. Die Boardingleiter wurde in Scratchbauweise angefertigt, da Academy hier nichts vorsah. Die beiden Figuren entnahm ich aus dem Hasegawa Groundcrew Set, wobei die Figur auf dem Rumpfrücken aus insgesamt drei Figuren zusammengestückelt und anatomisch angepasst wurde.

McDonnell Douglas EF-18M Hornet

Auch wenn es stellenweise viel Schweiß gekostet hat, bin ich doch froh darüber, dieses Projekt fertiggebracht zu haben!

McDonnell Douglas EF-18M Hornet

Manuel Schwarzenberger

Publiziert am 09. April 2018

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > McDonnell Douglas EF-18M Hornet

© 2001-2018 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog