Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > F-16A Fighting Falcon

F-16A Fighting Falcon

Tigermeet 1998

von Ralf Helgert (1:48 Revell)

F-16A Fighting Falcon

Lechfeld Juni 1998. Als Star des Tigermeet des JaboG 32 wird von der Fachpresse die besonders gelungene Tiger-Lackierung der F-16 der 31. Sqn aus Kleine Brogel (Belgien) bewundert. Schon seit 1961 gibt es dieses alljährliche Treffen ausgesuchter Geschwader der NATO-Luftstreitkräfte. Auch 25 Jahre nach dem Erstflug zählt die F-16 noch immer zu den besten Kampfflugzeugen. Insgesamt sind über 4000 Maschinen bestellt worden, sie ist in 19 Ländern im Dienst (Stand 1999). Das Mehrzweck-Waffensystem deckt ein großes Spektrum ab, von der Abfangjagd über Aufklärung bis zur Bekämpfung von Luftabwehrstellungen. Umfangreiche Modernisierungsprogramme bewirken, dass die Falcon auch weit bis ins 21. Jahrhundert hinein zu einem weit verbreitetem Flugzeugtyp gehört.            Quelle: Revell

F-16A Fighting Falcon

Der Bausatz stammt von der Firma Revell und ist im Maßstab 1:48 gehalten. Das Modell ist komplett aus der Schachtel gebaut. Die Detailierung ist für sein Alter recht ordentlich. Die Passgenauigkeit ist sehr gut, Spachteln und Schleifen hielt sich in Grenzen. Bemalt wurde mit Revell-Farben und Pinsel. Der Decalbogen ist wirklich sehr gelungen und mit ein wenig Weichmacher von Revell lassen sich die Decals leicht verarbeiten. 

F-16A Fighting FalconF-16A Fighting FalconF-16A Fighting FalconF-16A Fighting FalconF-16A Fighting Falcon

F-16A Fighting Falcon

 

Ralf Helgert

Publiziert am 29. Mai 2019

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > F-16A Fighting Falcon

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog