Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > MiG-21MF

MiG-21MF

von Daniel Schlosser (1:72 Eduard)

MiG-21MF

Heute ist es wieder einmal an der Zeit für einen neuen Bericht. Ich möchte euch die MiG 21 MF von Eduard im Maßstab 1/72 vorstellen. Schon des öfteren habe ich Ätzteile von Eduard verarbeitet, dies war jedoch mein erster kompletter ProfiPack aus dieser Reihe. Ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Die Detaillierung und Ausstattung ist überwältigend und aus meiner Sicht jeden Cent wert.

MiG-21MF

Die Passgenauigkeit ist top, es musste nur minimalst geschliffen werden. Manche der Teile, wie auch der Ätzteile sind derart winzig, dass ich nur noch mit der Lupenbrille zurecht kam. Es liegen Abdeckmasken für das Cockpit bei, viele Alternativteile und geschätzt ca. 300 Stencils, die ich aber nicht alle angebracht habe. So soll ein Bausatz sein...

MiG-21MF

Nach dem Zusammenbau habe ich das Modell mit Isopropanol gründlich entfettet und mit Vallejo Grundierung glänzend schwarz grundiert. Danach kamen zum ersten Mal in größerem Umfang  die Metal-Color-Farben von Vallejo zum Einsatz. Gearbeitet habe ich mit den Tönen Aluminium und Dark Aluminium. Diese haften auf der Grundierung sehr gut, nichts hat sich abgelöst. Auch gibt es keine Geruchsbelästigung, da lösemittelfrei. Es waren schon einige Abklebearbeiten erforderlich, um die unterschiedlichen Paneele in unterschiedlichen Metalltönen darzustellen.

MiG-21MF

Nach deren Trocknung kam auch zum ersten Mal Gauzi Shine Enhancer von AK zum Einsatz. Dieser Überzug, per Airbrush aufgetragen, verleiht wirklich einen schönen metallischen Glanz, schützt die Decals und bereitet das Modell auf das anstehende Washing vor. Dafür benutze ich mittlerweile nur noch Ölfarben von Winsor & Newton. Ich mische selber daraus mit Waschbenzin oder AK odorless Thinner ein Wash. Die teuren fertigen Washes kann man sich echt sparen. Die Öl-Farbtuben reichen ewig und aus nur fünf unterschiedlichen Ölfarben lassen sich damit etliche Nuancen für ein Wash mischen.

MiG-21MF

Nun nochmals Gauzi Shine Enhancer aufgesprüht, damit alles gut geschützt ist. Zum Schluss wurden Antennen, Staurohr, Cockpithaube etc. angeklebt. Die Decals stammen übrigens nicht aus dem Bausatz, ich habe sie aus einem Bausatz von MisterCraft für die MiG 17 entwendet. Meine MiG 21 MF soll eine Einsatzmaschine aus der Zeit des "Kalten Krieges" in den 1970er Jahren darstellen.

MiG-21MF

Ich hoffe, euch gefällt das Modell. Mein nächstes Objekt wird aber nun wirklich mal ein größerer Maßstab werden. Mal sehen was rauskommt... Fragen und Kommentare gerne an rossilein@web.de.

MiG-21MF

Daniel Schlosser

Publiziert am 05. Juni 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > MiG-21MF

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog