Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > SIAI-Marchetti SF-260M

SIAI-Marchetti SF-260M

von Thomas Moll (1:72 Planet Models)

SIAI-Marchetti SF-260M

Das Original:

Die italienische SF-260 wird von ca. 30 Luftwaffen als Trainer und leichtes Kampfflugzeug verwendet. Der Prototyp flog erstmals 1964. Mit ihrem 260-PS- Kolbenmotor schafft sie die beachtliche Höchstgeschwindigkeit von 330 km/h. Die belgische Luftwaffe fliegt sie bereits seit den 70er Jahren und unterhält sogar eine Kunstflugstaffel mit vier Maschinen. Man kann sie häufig auf Flugtagen in und um Belgien sehen.

SIAI-Marchetti SF-260M

Das Modell:

Da das Original nur über eine Spannweite von 8,35 m verfügt, fällt das Modell entsprechend klein aus. Das mag ein Grund sein, warum sich kein Hersteller von Spritzgussmodellen damit befasst hat. Rumpf und Tragflächen sind an einem Stück. Das Innere der Kabine ist ausreichend detailliert, wie bei Planet üblich, liegen zwei Vaku-Hauben bei, falls mal was schiefgeht. Da das Bugteil solide ist, lässt sich kein Gewicht unterbringen, es sei denn, man fräst den gesamten Bereich aus. Das war mir dann doch zu riskant, und so muss nun ein dünner unauffälliger Stahldraht das Heck hochhalten.

SIAI-Marchetti SF-260M

Es sind zwei Lackierungsvarianten vorgesehen, einmal eine italienische Maschine ganz in Orange und die hier abgebildete belgische. Die seitlichen rot-schwarzen Streifen passen am Übergang Rumpf-Leitwerk nicht optimal.

SIAI-Marchetti SF-260M

Gut, dass es ein Modell dieses Flugzeugs gibt (vom selben Hersteller gibt es auch ein 1:48er Modell!). Der Preis von 35.- Euro erscheint mir unangemessen hoch.

SIAI-Marchetti SF-260M

Thomas Moll

Publiziert am 11. November 2009

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > SIAI-Marchetti SF-260M

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog