Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > North American F-100D Super Sabre

North American F-100D Super Sabre

von Nino Graf (1:72 Italeri)

North American F-100D Super Sabre

Ich bin ein Fan der 60er Jahre Jets, sie sind in einer Zeit entwickelt worden in der Röcke kürzer und die Musik rockiger wurde, die Piloten ihr Können unter Beweis stellen mussten, die Jets Neuland waren und nicht auf elektronische Hilfe zurückgreifen konnten.

North American F-100D Super Sabre

Als ich wieder mal in einem meiner Fliegerbücher schmökerte, fiel mir die Super Sabre immer mehr auf und da ich lange kein Klebstoff mehr geschnüffelt hatte, ließ ich es mir nicht nehmen sie als Modell zu bauen.

North American F-100D Super Sabre

Der Bausatz von Italeri ist recht ordentlich und kann durch gute Passgenauigkeit und schnelle Montage überzeugen.

North American F-100D Super Sabre

Bis auf das Cockpit und die Landeklappen, ließ ich alles beim Alten. Das Cockpit wertete ich mit Fotoätzteilen von Airwaves auf, die sehr gut zu dem Bausatz von Italeri passten. Für die Lackierung benutzte ich Modell Masters Metalizer, der ein überzeugendes Ergebnis lieferte.

Die Decals aus dem Bausatz verwendete ich teilweise und der Rest wurde gespritzt. Diese Version der F-100 D Super Sabre war eine der 417th Tactical Fighter Squadron der 50th Tactical Fighter Wing, die in Ramstein 1959 stationiert war.

North American F-100D Super Sabre

Mein Fazit:

Ein Bausatz der für Liebhaber von 60er Jahre Jets eine gute Gelegenheit bietet ein nettes Modell einer F-100 D zu bauen.

Ach und noch was, wer nicht mit der vom Hersteller vorgegebenen Lackierung seiner F-100 einverstanden ist, dem kann ich das Heft Fighting Colors empfehlen.

Nino Graf

Publiziert am 29. Juni 2004

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > North American F-100D Super Sabre

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog