Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Panavia Tornado IDS

Panavia Tornado IDS

Die Luft über der See gehört dem MFG

von Peter Schubert (1:48 HobbyBoss)

Bundesmarine 43+71 Marinefliegergeschwader 1 (MFG 1)/ Jagel 1983
Bundesmarine 43+71 Marinefliegergeschwader 1 (MFG 1)/ Jagel 1983

Geschichtlicher Abriss:

112 Tornado erhielt die Marine der Bundeswehr und flog diesen in 57 Exemplaren im MFG1 von 1982 bis zur Auflösung des Flugplatzes Jagel am 31.12.1993. Nach 1993 wurden und werden verbliebende Exemplare weiterhin in der Luftwaffe geflogen. Hauptaufgabe der Tornado IDS ist die konventionelle Bekämpfung von Land- und/ oder Luftstreitkräften am Boden sowie die Abriegelung in der Tiefe des Hinterlandes.

Panavia Tornado IDS

Modellbausatz:

Der Bausatz ist aus dem Hause Hobby Boss im Maßstab 1:48. Ein kürzlich erschienener Kit der neuen Generation mit vielen Stärken aber auch Kritikpunkten. Ein paar der positiven Features möchte ich beispielhaft aufzählen:

Tolle versenkte Gravuren, sehr viele Darstellungsoptionen (geöffnete Airbrakes, Landeklappen, Seitenruder, ausgefahrene Luftbetankungssonde, geöffnete Radarnase, ausgefahrene Schubumkehr..., tolle Zuladungsoptionen im Waffen- und Tankbereich, in weiten Teilen stimmige Form, teilweise sehr gute Passgenauigkeit, umfangreicher schöner Decal-Bogen.

Panavia Tornado IDS

Auch Kritik soll nicht verschwiegen werden:

Nicht ganz stimmiges Canopy (etwas flache Wölbung), in wenigen Teilbereichen schlechte Passgenauigkeit (Rumpfübergang vorn und hinten), komplexer Aufbau des Bausatzes mit schlechter Bauanleitung und Typisierung. Zum Aufbau möchte ich ergänzend ausführen, dass auch Hobby Boss beim Zusammenbau sich am schlechten Vorbild des Italeri-Bausatzes orientiert, das erschwert die Lackierarbeiten ungemein und erfordert daher einen sehr großen Zeit- und Planungsaufwand, sofern man ein sehenswertes Modell erstellen möchte. Der Hauptkritikpunkt ist die Bauanleitung, diese ist nicht sehr hilfreich beim Erstellen eines möglichst originalgetreuen Vorbildes. Hobby Boss vertreibt den Tornado auch als ECR-Variante und beschreibt offensichtlich den Aufbau einer ECR-Variante in der Bauanleitung des IDS. Ohne eigene Recherche würde ein völlig falscher Flieger entstehen. Ebenso kann ein britischer Tornado GR Mk. 1 erstellt werden. Leider gibt Hobby Boss auch hier in der Bauanleitung keine Hinweise auf äußerliche Unterschiede zum IDS (nur im Zuladungsbereich). Letztendlich würde also eine ECR-Variante mit Stilblüten eines britischen GR MK. 1 entstehen.

Panavia Tornado IDS

Bau/ Lackierung:

Gebaut wurde der Tornado in den Farben des MFG 1 der Bundesmarine in der ersten Lackiervariante der sogenannten Norm 76 (Oberseite Delphingrau und Unterseite Lichtgrau). Diese Variante fasziniert mich schon länger und wurde daher mit der Hilfe von HaHen - decals umgesetzt. Lackiert wurde wie bei allen meinen Modellen mit Gunze-Acryl Farben für den Korpus sowie Alclad II Tönen für die Metallbereiche. Im Cockpitbereich ergänze ich immer mit Revell- Aqua-Color Farben. Als Zurüstteile wurden von Aires (Schubdüsen und Airbrakes mit den entsprechenden Schächten verwandt. Zwei Pavla- Schleudersitze werteten das Cockpit ansehnlich auf. Ein aus Kanüle gefertigtes Staurohr vollendete den Flieger, der ansonsten „Out of the box" gebaut wurde.

Panavia Tornado IDS

Fazit:

Nichts für Anfänger und Ungeduldige!Wenn man viel Geduld und Modellbauerfahrung mitbringt, wird hier nach langer Bauzeit ein echter Eyecatcher in der Vitrine stehen.

Panavia Tornado IDSPanavia Tornado IDSPanavia Tornado IDSPanavia Tornado IDSPanavia Tornado IDSPanavia Tornado IDSPanavia Tornado IDS
Panavia Tornado IDSPanavia Tornado IDSPanavia Tornado IDSPanavia Tornado IDSPanavia Tornado IDS

Panavia Tornado IDS

 

Hinweis:

Beim Darstellen der beiden Druckabnahmestellen am linken und rechten vorderen Rumpf ist mir ein Fehler unterlaufen. Diese müssen in Flugrichtung stehen. Diese Korrektur ist nach Erstellen der Beitragsbilder vorgenommen worden. Danke an den sachkundigen Hinweis aus dem Kreise der Tornado-Kenner.

Peter Schubert

Publiziert am 28. März 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Panavia Tornado IDS

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog