Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Republic F-105G Thunderchief

Republic F-105G Thunderchief

Wild Weasel

von Thomas Fischer (1:32 Trumpeter)

Republic F-105G Thunderchief

Hallo Freunde der gepflegten Freizeitgestaltung. Fast ein Jahr nach dem Eurofighter ist nun auch die F-105G, in einer sehr eigenwilligen „Wild Weasel"- Konfiguration, fertig geworden. Wie immer möchte ich mich hier nicht mit dem Original aufhalten, nicht nur weil Entwicklung und Erstflug weit vor meinem Geburtsjahr liegen.

Republic F-105G Thunderchief

Viel lieber möchte ich das Augenmerk auf einen richtig guten Bausatz richten. Häufig wurden das falsche Radom und die falsche Form des Seitenleitwerkes besprochen. Ich stoße mich nicht daran. Wer mich kennt und meine Berichte verfolgt weiß, dass ich so weit wie möglich out of box und out of kitchen baue. Das ist bei diesem Bausatz absolut möglich. Wenn man die Schleudersitze großzügig außer Acht lässt, ist dieser Bausatz wirklich jeden Cent wert. Ich habe mir einen Satz Sitze von Legend Productions gegönnt. Die wiederum sind eine echte Bereicherung für das sonst sehr gute und schön detaillierte Cockpit. Die Fahrwerkschächte habe ich mit selbst geschnitzten Sheets und Kabelresten neu aufgebaut.

Republic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G Thunderchief

Republic F-105G Thunderchief

 

Außenlasten liegen dem Kit in Hülle und Fülle bei. Flügeltanks, ECM- Behälter, Napalmbomben MK 117er, MK 82er und, und, und.

Ich wählte die Konfiguration, die dem Auge des Betrachters die meiste Arbeit verschafft und die so, in dieser Form, wohl nie geflogen ist: Zwei AGM 78 jeweils an den inneren Tragflächen, zwei AGM 45 an einem Doppelträger rechts außen und eine AGM 12 links außen, sowie einen Mitteltank.

Republic F-105G Thunderchief

Lackiert habe ich die Thud nicht ganz nach FS Vorgaben: Ich wählte das etwas hellere Braun, Humbrol 118, das dunkle Grün ist Humbrol 116, das helle Grün ist Model Master 1713. Unten wurde Humbrol 26 aufgetragen. Kenner merken jetzt, dass das Braun nicht in das FS-Konzept passt.

Die Decals sind von Two Bobs und eine Katastrophe. Viel zu dünn und echt bescheiden zu verarbeiten. Hier sollte Trumpeter einen anderen Lieferanten suchen. Sonst, ja sonst, war alles im Lack. Alles hat recht gut gepasst und gespachtelt wurde nur wenig. So macht Modellbau Spaß. Demjenigen, der noch ein paar Quadratmeter Platz in seiner Vitrine hat, sei dieser Bausatz wärmstens ans Herz gelegt.

Republic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G Thunderchief
Republic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G ThunderchiefRepublic F-105G Thunderchief

Republic F-105G Thunderchief

 

Thomas Fischer

Publiziert am 24. Mai 2012

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > Republic F-105G Thunderchief

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog