Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Petljakow Pe-2 Peschka

Petljakow Pe-2 Peschka

das Italeri/ Zvezda-Modell im Doppelpack

von Thomas Junge (1:72 Italeri)

Petljakow Pe-2 Peschka

Die Bausätze stammen beide von Italeri/Zvezda und sind von Haus aus etwas einfach „strukturiert“. Die Passgenauigkeit und die Glasteile sind jedoch nicht zu beanstanden. Es ist eigentlich ein netter Bausatz.

Die gelbe 5

Petljakow Pe-2 Peschka

Die dunkelgrün getarnte Maschine habe ich schon vor Jahren gebaut und war zunächst in einer Wintertarnung lackiert. Dann fiel mir der Zlinek- Bausatz in die Hände, der deutlich besser detailliert ist und über einen außergewöhnlich vielfältigen Decalbogen (Decals für fast 10 verschieden Einsatzmaschinen) verfügte. Ich frisierte also das betagte Modell um, lackierte es neu und „klaute“ die Decals für eine „Noseart- Version“.

Petljakow Pe-2 Peschka

Dargestellt ist nun eine Pe- 2 der Schwarzmeerflotte mit dem auffälligen Slogan: "Za Borisa Safonova", was soviel bedeutet wie: zum Gedenken an Boris Safonow. Besagter Mann war ein Angehöriger der sowjetischen Marinefliegerkräfte der Nordmeerflotte und wurde von der damaligen Propaganda als einer der ersten großen Fliegerasse gehuldigt und konnte bis zu seinem Tod ca. 20 Gegner besiegen (Quelle: Modell Fan Juni 2001).

Petljakow Pe-2 Peschka

Petljakow Pe-2 Peschka

Petljakow Pe-2 Peschka

Die weiße 01

Petljakow Pe-2 Peschka

Die zweite „Peschka“, wie die Pe-2 von ihren Piloten genannt wurde, ist aus dem Kasten gebaut und mit den beiliegenden Italeri- Decals versehen worden. Den Bausatz hatte ich für 1,00 Euro(!) bei Ebay ersteigert und da mir die Pe-2 mindestens so gut gefällt wie eine Me 110, habe ich noch eine gebaut. Das Cockpit wurde durch Ätz-Gurte etwas verfeinert, sonst wurde eigentlich „aus dem Kasten“ gebaut.

Petljakow Pe-2 Peschka

Petljakow Pe-2 Peschka

Petljakow Pe-2 Peschka

Petljakow Pe-2 Peschka

Thomas Junge

Publiziert am 15. Februar 2005

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Petljakow Pe-2 Peschka

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog