Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Loire Nieuport LN 411

Loire Nieuport LN 411

von Harald Krumreich (1:48 Azur)

Loire Nieuport LN 411

Die Loire Nieuport sollte für die französischen Streitkräfte als Sturzkampfbomber dienen. Jedoch war sie schon bei Indienststellung zu langsam und im Prinzip veraltet, so dass sie nur noch als Marineversion zum Einsatz kam. Bei diesem Bausatz der Firma Azur handelt es sich um den klassischen „Short-Run-Bausatz“. Einer der Gründe für den ambitionierten Modellbauer sich für einen im sogenannten „Short-Run-Verfahren“ gefertigten Bausatz zu entscheiden, ist dass er dieses Modell in aller Regel niemals bei einem der bekannten Hersteller bekommen wird. Meist handelt es sich bei diesen Bausätzen um „Nischenmodelle“, für die nur ein kleiner Teil der Modellbauer Interesse zeigt, so dass sich eine Großserienfertigung wegen der geringen Absatzchancen nicht lohnt. Kurz, der Anfänger sollte die Finger weg lassen und der Fortgeschrittene ein paar Wochen mehr Zeit bis zur Fertigstellung einplanen.

Loire Nieuport LN 411

Vieles muss selbst angefertigt werden, Teile sollten möglichst nicht verloren gehen oder kaputt gemacht werden. Besonders die beiliegenden Vacu-Kanzeln sollte man wie rohe Eier behandeln, wenn man nicht selbst Tiefziehprofi ist. Erstaunlicherweise benötige ich beim Zusammenbau sehr wenig Spachtelmasse und insgesamt war die Paßgenauigkeit bei meinem Bausatz ganz hervorragend.

Loire Nieuport LN 411

Schwierigkeiten machte mir lediglich das extrem weiche Plastik, das dazu führte, dass die Klebenähte trotz Spachteln und Verschleifen immer wieder durch die Lackierung durchbrachen. Abhilfe schaffte erst ein großflächiger Auftrag von Gunze Spritzspachtel, der mit einer alten Airbrush in mehreren dünne Schichten aufgetragen wurde.

Loire Nieuport LN 411

Die zwei größten Mankos waren nicht vorhandene Abziehbilder und keinerlei erhabene Details für die Instrumente im Cockpit, sowie die gänzlich fehlende Unterrumpfbewaffnung mit der stukatypischen Abwurfvorrichtung. Auch im Internet habe ich hierzu kein Bild gefunden. Es existieren zwar etliche Bilder dieser Maschine, aber alle nur von abgeschossenen oder bauchgelandeten. Der beiliegende Bauplan ist für eine Lackierung absolut untauglich, so dass ich mich in diesem Fall an dem Kartondeckelbild orientierte. Lackiert habe ich das Modell mit Acrylfarben von Aeromaster.

Loire Nieuport LN 411

Loire Nieuport LN 411

Loire Nieuport LN 411

Harald Krumreich

Publiziert am 05. März 2005

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Loire Nieuport LN 411

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog