Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Boeing F-13A Superfortress

Boeing F-13A Superfortress

von John Haas (1:48 Monogram)

Boeing F-13A Superfortress

Ich war sehr erfreut als im Jahre 1978 Monogram mit diesem Modell herauskam. Ein Problem war, wo parke ich diese große Maschine? Wo habe ich das nicht mehr gehört?

Meine Vitrinen waren zu eng. Also blieb der Bausatz viele lange Jahre im Schrank, um Staub zu sammeln. Inzwischen hatte ich bereits mehrere große Modelle gekauft und ich hatte Zeit, selber eine neue Vitrine nach eigenem Entwurf herzustellen.

Boeing F-13A Superfortress

1997 konnte ich endlich anfangen die großen Modelle zu bauen. Damals hatte ich noch keinen PC und Internet, aber es gab die Squadron/Signal Publications "B-29 Superfortress in action" Bücher. Hier fand ich eine Photo-Recon Version - die Boeing F-13A.

Einige Änderungen waren notwendig. Die Luftschrauben waren Hamilton Standard, ohne "Cuffs", statt Curtiss Electric. Am hinteren Teil des Rumpfes wurden zwei Fenster hinzugefügt.

Boeing F-13A Superfortress

Und selbstverständlich gehörte ein schönes Pin-Up einfach dazu. Ich hatte keinen Decalbogen, so habe ich auf einem Klarsichtdecalfilm von Microdecal mit Ölfarben das "Double Exposure" Pin-Up handgemalt.

Boeing F-13A Superfortress

Leider war es eine hoffnungslose Arbeit genügend Gewicht in dem vorderen Teil des Rumpfes unterzubringen. Aus Not gezwungen habe ich ein Stück Klarsichtgussast unter den Rumpf kleben müssen.

Die Bemalung ist wieder Rubb'n Buff Sterling Silver über Polly-S Acryl Dark Grey.

Boeing F-13A SuperfortressBoeing F-13A SuperfortressBoeing F-13A SuperfortressBoeing F-13A SuperfortressBoeing F-13A SuperfortressBoeing F-13A Superfortress

Boeing F-13A Superfortress

 

John Haas

Publiziert am 10. August 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Boeing F-13A Superfortress

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog