Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Grumman F4F Wildcat

Grumman F4F Wildcat

von Harald Krumreich (1:48 Tamiya)

Grumman F4F Wildcat

Ab und an überkommt mich zwischen langwierigen Projekten mal die Lust eines schnellen „out of the box“ Erfolges um meiner Sammlung mal wieder ein fertiges Modell zuführen zu können. Für solche Wochenendbasteleien eignen sich nur „Schüttelbausätze“ bei denen keine großen Mehrarbeiten erforderlich sind. So ist Die Wildcat das Endergebnis von zwei Wochenenden. Die falsch dargestellte Bodenplatte, die eigentlich mit Ausschnitten für die unteren Sichtfenster im Rumpf versehen sein sollte, beließ ich so und außer fotogeätzten Gurten habe ich im Cockpit auch keinerlei Verbesserungen vorgenommen.

Grumman F4F Wildcat

Der Zusammenbau an sich geht ohne Probleme vonstatten und außer kleineren Schleifarbeiten an den Klebenähten kommt man ohne Umwege zum lackierfertigen Modell. Lackiert wurde das Ganze mit Aeromaster Acrylfarben. Gealtert habe ich das Modell mit einem Ölfarbenwashing und einem leichten partiellem Drybrushing. Die Abziehbilder sind von Cutting Edge und waren wegen der lustigen Seitenruder-Art der eigentliche Grund, der mich zum Bau genau dieses Modells bewog. Die MG´s in den Tragflächen habe ich mittels Spritzenkanülen dargestellt und ansonsten nur noch die Antennendrähte ergänzt.

Grumman F4F Wildcat

Grumman F4F Wildcat

Grumman F4F Wildcat

Grumman F4F Wildcat

Grumman F4F Wildcat

Grumman F4F Wildcat

Harald Krumreich

Publiziert am 08. Juni 2005

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Grumman F4F Wildcat

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog