Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Dornier Do 335 A-12 Pfeil

Dornier Do 335 A-12 Pfeil

von Uwe Roschinsky (1:48 Revell)

Dornier Do 335 A-12 Pfeil

Es handelt sich hier um eine Do 335 A 12 mit der Werksnummer 240114. Revell bietet zwei Bauversionen bei diesem Modell an. Das hier von mir gebaute zweisitzige Umschulungsflugzeug, sowie als zweite Variante die einsitzige A 1 mit der Werksnummer 240162.

Dornier Do 335 A-12 Pfeil

Zur Geschichte des Flugzeuges konnte ich nachlesen, dass nur zwei Flugzeuge dieses Typs bis Kriegsende fertiggestellt wurden. Mehrere nicht fertiggestellte Flugzeuge wurden durch die Amerikaner im fortgeschrittenen Baustadium in Oberpfaffenhofen aufgefunden. Eine der fertiggestellten Maschinen wurde von den Engländern im Oktober 45 nach Farnborough (England) überstellt und mit englischen Hohheitsabzeichen versehen. Diese ging durch einen Absturz verloren. Von der zweiten Maschine verliert sich die Spur in Oberpfaffenhofen.

Dornier Do 335 A-12 Pfeil

Zum Modell kann ich berichteten, dass die Jahre nicht spurlos an diesem Bausatz vorübergingen. (erhabene Blechstöße usw.). Positiv kann man beide Motorabdeckungen im geöffneten Zustand darstellen. Die Reifen sind abgeflacht und zwei Monteure sowie der Pilot sind dem Bausatz beigefügt.

Dornier Do 335 A-12 Pfeil

Die Größe des Modells ist im Vergleich zu einer Me 109 (ebenfalls in 1:48) beeindruckend. Der Bau hat im Gesamten Spaß gemacht und ich würde mir nochmals den Bausatz kaufen, um die zweite mögliche Bauversion darzustellen.

Die Bemalung erfolgte mittels Airbrush mit Revellfarben. Als Zusatz wurden in den Motorräumen noch Verkabelungen ergänzt.

Dornier Do 335 A-12 Pfeil

Uwe Roschinsky

Publiziert am 05. Mai 2014

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Dornier Do 335 A-12 Pfeil

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog