Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > North American P-51D Mustang

North American P-51D Mustang

von Martin Kestner (1:32 Tamiya)

North American P-51D Mustang

Zum Original:

Die P51 Mustang war sicherlich eines der besten und leistungsstärksten Jagdflugzeuge des Zweiten Weltkriegs. Insbesondere die D-Variante mit tropfenförmiger Cockpithaube und verstärktem Seitenleitwerk strahlte eine besondere Eleganz aus.

North American P-51D Mustang

Zum Modell:

Die Mustang ist nach Jahrzehnten der Modellbauerei mein erster Bausatz von Tamiya (sicherlich nicht der letzte). Ich bin begeistert von der Detailfülle und der Passgenauigkeit der Teile. Insbesondere die Übergänge der Tragflächen zum Rumpf bedurften im Gegensatz zu Modellen anderer Hersteller keinerlei Nacharbeit.

North American P-51D Mustang

Die Magnethalterungen der Motorabdeckungen sowie weiterer Baugruppen ließen sich mit Sekundenkleber punktgenau anbringen und funktionieren einwandfrei. Ebenso die Metallstifte für die bewegliche Lagerung der Ruder und Landeklappen. Hierfür sollte man aber unbedingt zähflüssigen Sekundenkleber verwenden.

North American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D Mustang

North American P-51D Mustang

 

Aufgrund der Vielzahl der Teile (431 Einzelteile) habe ich den Bausatz „OOB" gebaut und auf Zurüstsätze gänzlich verzichtet. Des Weiteren habe ich keine Alterungsspuren angebracht, da ich ein „fabrikneues", glänzendes Flugzeug darstellen wollte.

North American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D Mustang

North American P-51D Mustang

 

Die Lackierung habe ich mit Revell Acrylfarben durchgeführt. Einzige Ausnahme: die Patronen der MG-Munition. Hierfür habe ich Revell Enamel-Farbe verwendet, weil die entsprechende Acrylfarbe zu schlecht haftet.

North American P-51D Mustang

Fazit:

Ein hervorragender Bausatz, der sein Geld wert ist und einem viel Freude beim Bauen bereitet.

North American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D MustangNorth American P-51D Mustang

North American P-51D Mustang

 

Martin Kestner

Publiziert am 23. August 2014

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > North American P-51D Mustang

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog