Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 109 F-2

Messerschmitt Bf 109 F-2

von Alex Grivonev (1:72 Italeri)

Messerschmitt Bf 109 F-2

Hiermit möchte ich eine weitere 109er aus meiner Sammlung präsentieren. Es handelt sich um die F-2 Version, geflogen von Adolf Galland beim JG26 in Frankreich, auf seinen Wunsch nachgerüstet mit zwei 20mm-Kanonen in den Flügeln. In manchen Quellen wird die Bezeichnung dieser Maschine als F-6/U1 angegeben, die Experten werden's besser wissen.

Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2

Messerschmitt Bf 109 F-2

 

Der Italeri Bausatz, aus dem das Modell entstand, weist erst mal eine ordentliche Qualität auf, die Gravuren sind versenkt. Er ist aber so gestaltet, dass das Heckleitwerk und das vordere obere Rumpfteil als separate Baugruppen ausgeführt sind. Für den Hersteller ist das natürlich günstig, da so mehrere Versionen eines Flugzeugtyps mit weniger Gussformen zu realisieren sind. Es wirkt sich jedoch negativ für den Modellbauer in Form von Passproblemen aus. Das Heckleitwerk hat zwar erstaunlich gut gepasst ohne viel Nacharbeit, dafür gab es umso größere und hässlichere Lücken vorne bei den Motorabdeckungen (auch weil der Modellbauer in diesem Fall ohne nachzudenken beim Entgraten viel zu viel weggeschliffen hat ;). So oder so musste hier ordentlich gespachtelt und nachgraviert werden. Das Cockpit ist einfach, aber für eine geschlossene Kabine genügend detailliert.

Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2

Messerschmitt Bf 109 F-2

 

Lackiert wurde mit Gunzes Wasserbasisfarben und der Airbrush. Die Decals aus dem Bausatz ließen sich sehr gut verarbeiten und weichmachen, weisen aber einen leichten Versatz im Druck auf, was besonders bei den Geschwaderabzeichen am Rumpf zu sehen ist. Eine Antenne aus gezogenem Gussast, kleine Metallhülsen als MG-Mündungen und eine "Nachbehandlung" mit verdünnter Ölfarbe und Pastellkreiden rundeten das Gesamtbild ab.

Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2
Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2Messerschmitt Bf 109 F-2

Messerschmitt Bf 109 F-2

 

Fazit:

Dass es für diesen Flugzeugtyp zahlreiche andere und bessere Bausätze gibt brauche ich wohl nicht zu erwähnen. Dieser hat seine Macken und kleine Formfehler, aber am Ende kommt etwas heraus, was gute Ähnlichkeit mit einer 109er hat. Wer diese kleinen Unzulänglichkeiten verkraften kann, kann mit diesem Bausatz gut leben. Ich konnte es ;)

Alex Grivonev

Publiziert am 12. November 2014

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 109 F-2

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog