Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Heinkel He 111A

Heinkel He 111A

von Rainer Kijak (1:72 Roden)

Heinkel He 111A

Ich möchte heute das Modell der He 111A vorstellen, dass ich vor einiger Zeit gebaut habe. Die He 111-Modelle von Roden sind alle gleich aufgebaut, gut detailliert und bringen so viel Bastelspaß. Dieser Baukasten lässt nur den Bau einer Variante zu, doch gibt es im Netz eine Menge Fotos zu den chinesischen Maschinen.

Heinkel He 111A

Nach der Exportfreigabe der He 111A wurden sechs Maschinen nach China verkauft und zerlegt per Schiff in die Provinz Guangdong gebracht, wo sie in die private Luftwaffe des Generals Jitong integriert wurden. Nach dem Ausbruch des zweiten Chinesisch-Japanischen Krieges am 7.7. 1937 nahmen die Flugzeuge auch an Kampfhandlungen teil.

Heinkel He 111A

Heinkel He 111A

Mein Modell ist eine He 111A-0, der chinesischen Luftwaffe, 19. Division, 8. Bombergruppe im Nangchang-Distrikt, August 1937. Technische Details erspare ich mir hier, da diese leicht aus eigenen Unterlagen oder aus dem Netz zu erfahren sind.

Heinkel He 111A

Ich habe das Model aus dem Kasten gebaut und beim Anstrich immer wieder den Farbton leicht gewechselt und etwas streifig aufgetragen, wie es vielleicht auch feldmäßig ausgesehen haben könnte.

Heinkel He 111A

Rainer Kijak

Publiziert am 31. Juli 2019

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Heinkel He 111A

© 2001-2019 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog